Druckoptionen:

Antipasti für 4

Antipasti

Antipasti - ganz leicht selbst gemacht

Leckeres Antipasti aus Champions, Zucchini und Aubergine. Weitergehende Informationen zu Antipasti erhaltet Ihr hier. Die Informationen stammen unter anderem von Wikipedia.

Kochmethode
Küche
Schwierigkeit Anfänger
Zeit
Vorbereitung: 20 mins Koch-/Backzeit: 10 mins Ruhezeit: 60 mins Gesamtzeit: 1 hr 30 Min.
Portionen 4
Beste Saison Summer
Beschreibung

leckeres Antipasti aus Champions, Zucchini und Aubergine

Zutaten:
    Gemüsesorten
  • 500 g Champions
  • 2 Stücke Zucchini
  • 1 Stücke Aubergine
  • 5 Stücke Knoblauchzehen
  • Gewürze und Öle
  • 250 ml Olivenöl
  • 2 EL Balsamico
  • 1 Prisen Rosmarin (nach Belieben)
  • 1 Prisen Thymian (nach Belieben)
  • 1 Prisen Salz (nach Belieben)
Anleitung:
    Vorbereitung
  1. Ölzubereitung

    Die Knoblauchzehen durchpressen und zusammen mit dem Balsamico in das Olivenöl geben. Am Besten mit Hilfe des Pürrierstab pürieren. Nun noch etwas Rosmarin und Thymian zugeben.

  2. Gemüse vorbereiten

    Das Gemüse waschen und in grobe Stücke schneiden, die Pilze "schälen". Den Backofen auf ca. 180 Grad vorheizen.

  3. Backvorgang
  4. Backblech belegen

    Die Gemüsestücke auf ein tiefes Backblech geben. Noch etwas salzen, das vorbereitete Öl darüber verteilen.

  5. Fertigstellung
  6. Backen und Durchziehen lassen

    Ca. 10 Minuten backen, dann den Ofen ausschalten, das Gemüse aber noch ca. weitere 60 Minuten im Herd lassen.

Notizen

Wir wünschen einen guten Appetit.

Schlüsselwörter: Antipasti, Aubergine, Zucchini, Champions,Italien,italienisch,Knoblauch,Olivenöl,Salz,Thymian,Rosmarin,