Druckoptionen:

Herbstgericht Kürbisrisotto zu Halloween

Herbstgericht Kürbisrisotto zu Halloween - Kochen und Backen mit der Rezeptfamilie

Kürbisrisotto

Das passende Gericht zur kalten Jahreszeit und Halloween.

Küche
Schwierigkeit Anfänger
Zeit
Vorbereitung: 20 20 mins Koch-/Backzeit: 20 20 mins Ruhezeit: 10 10 mins Gesamtzeit: 50 Min.
Portionen 6
Beste Saison Herbst
Beschreibung

Das passende Gericht zur kalten Jahreszeit und Halloween

Zutaten
  • 1.500 g Kürbisfleisch
  • 3 Schalotten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 6 EL Olivenöl
  • 6 EL Butter
  • 1.000 g Risottoreis
  • 300 ml Weißwein
  • 3 Gemüsebrühe (heiß)
  • 2 Bünde Frühlingszwiebeln
  • 2 Crème fraîche
  • 150 g Parmesan
  • Pfeffer
Zubereitung
    Vorbereitung
  1. Vorbereitung

    Kürbisfleisch in Streifen schneiden. Schalotte und Knoblauch abziehen und fein hacken.

  2. Bratvorgang

    Das Öl erhitzen, die Butter darin zerlassen. Knoblauch, Schalotten und Kürbisstreifen darin andünsten.

  3. Reis hinzugeben

    Den Reis einstreuen und ebenfalls kurz dünsten. Wein angießen, aufkochen. Nach und nach die Brühe angießen.

    Den Reis ca. 20 Minuten ausquellen lassen.

  4. Finalisieren

    Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. 10 Minuten vor Ende der Garzeit dazugeben. Créme fraíche und Parmesan unterheben, mit Pfeffer würzen.

Notizen

Das ideale Essen zu Halloween.

Schlüsselwörter: Butter, Cayennepfeffer, Creme Fraiche, Frühlingszwiebeln, Gemüsebrühe, Halloween, Herbstgericht, Herbstgericht Kürbisrisotto zu Halloween, Knoblauchzehen, Kürbis, Kürbisfleisch, Kürbisrisotto, Olivenöl, Parmesan, Risottoreis, Schalotten, Weißwein