Druckoptionen:

Hühnerfrikassee mit Spargel

Huehnerfrikassee mit spargel

Ein sehr leckeres Rezept für Hühnerfrikassee, welches wir sehr oft weiter empfehlen. Viel Spaß beim nachkochen.

Küche
Rezept für
Schwierigkeit Medium
Zeit
Vorbereitung: 50 min Koch-/Backzeit: 100 min Gesamtzeit: 2 hrs 30 Min.
Portionen 6
Zutaten
  • 2 sticks Zwiebeln
  • 1 Pfund Suppengrün
  • 1 stick Hähnchen (Küchenfertig (ca. 1,6 kg))
  • 4 sticks Lorbeerblätter
  • 8-10 sticks Pfefferkörner
  • 500 g Sparger (weiß)
  • Zucker
  • 500 g Champignons
  • 2 Esslöffel Öl
  • 100 g Butter
  • 100 g Mehl
  • 250 g Schlagsahne
  • Zitronensaft
  • 2 sticks Eigelb (Größe L)
  • 200 g Erbsen (Tiefgefroren)
  • 4 Esslöffel Petersilie
  • Reis (nach belieben)
Anleitung
    Vorbereitung
  1. Zwiebeln und Suppengrün grob würfeln.
  2. Hähnchen waschen.
  3. Spargel schälen und klein schneiden.
  4. Pilze waschen und klein schneiden.
  5. Zubereitung
  6. Nun das Hähnchen mit dem Suppengrün, den Zwiebeln, Lorbeer, 2TL Salz, Pfefferkörner und 3 L Wasser aufkochen.
  7. Ca 1 Stunde und 20 Minuten garen.
  8. Den Spargel in Salzwasser mit 1 TL Zucker ca. 8 Minuten garen.
  9. Die Pilze in einer Pfanne anbraten und mit Pfeffer und Salz würzen.
  10. Spargel und Pilze zur Seite stellen.
  11. Hähnchen herausheben. Brühe sieben. 1,4 l abmessen. Fleisch von Haut und Knochen lösen und klein schneiden.
  12. Butter erhitzen, Mehl darin anschwitzen. Brühe und Sahne einrühren, ca 5 Minuten köcheln lassen.
  13. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken.
  14. Eigelb verquirlen.
  15. Ca. 4 EL heiße Soße in das Eigelb einrühren.
  16. Dann das Ganze unter Rühren in die Soße gießen. Fleisch, Spargel, Pilze und Erbsen darin erhitzen. (nicht kochen!) Mit Petersilie würzen.
  17. Dazu schmeckt Reis. Diesen nach Packungsbeilage kochen.