Druckoptionen:

Kapü mit Champion Hackbällchen Soße

Kapue Champions
Küche
Rezept für ,
Schwierigkeit Mittelschwer
Zeit
Vorbereitung: 30 mins Koch-/Backzeit: 60 mins Gesamtzeit: 1 hr 30 Min.
Portionen 8
Zutaten
  • 800 g weiße Champions
  • 4 Stücke Zwiebeln
  • 3 EL Petersilie (TK)
  • 1 Kilogramm Hackfleisch (gemischt)
  • 2 Stücke Eier (Größe M)
  • 3 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 2 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel Honig
  • 8 Esslöffel Paniermehl
  • 40 g Butter
  • 2 Esslöffel dunkler Balsamico-Essig
  • 600 g Sahne
  • 400 g Rinderfond
  • 2 Teelöffel Gemüsebrühpulver
  • 2 Esslöffel Speisestärke mit etwas Wasser angerührt
  • 1 Kilogramm Kartoffelpüree (nach Belieben, wie viel benötigt wird.)
Zubereitung
  1. Hackbällchen

    400 g Champions und 2 Zwiebeln am besten in einer Küchenmaschine ganz klein machen.

    Dann in eine große Schüssel umfüllen.

    Die Petersilie, das Hackfleisch, die Eier, das Salz, den Pfeffer, den Senf, den Honig und das Paniermehl zugeben.

    Das ganze dann mit der Hand kneten.

    Daraus dann ca. 20 Hackbällchen formen.

    Diese dann bei 180 Grad 30-35 Minuten im Backofen backen.

  2. Soße

    In der Zwischenzeit die Sauce vorbereiten.
    Dazu werden die Zwiebeln klein geschnitten. Butter wird in einem Topf erhitzt. Zwiebeln hinzugeben und andünsten. Den Balsamico hinzufügen und eine weitere Minute dünsten.
    Sahne, Rinderfond und Gemüsebrühpulver zugeben. Dieses dann ca. 5-10 Minuten leicht köcheln lassen.

    Die restlichen Champions klein schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Diese mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

    Angerührte Speisestärke zur Soße hinzufügen, ebenso die Champions und die fertigen Hackbällchen aus dem Ofen.

  3. Kartoffelpüree: Das Kartoffelpüree nach Packungsbeilage oder nach belieben zubereiten
Nährwertangaben

Portionsgröße 8

Portionen 8

Schlüsselwörter: Champion, Kapü, Kartoffelpüree, Gericht, Hackfleisch, Eier, Senf, Sauce, Soße, Familienrezept, Rezeptfamilie, Honig, Butter, Zwiebeln, Rinderfond