Zeigt, 2 Result(s)
Spaghetti Eis Nachtisch
Nachspeisen

Spaghetti Eis Nachtisch für 10

Ein sehr leckeres Rezept für Spaghetti Eis Nachtisch für 10.

Spaghetti Eis Nachtisch für 10

Spaghetti Eis Nachtisch – sieht aus wie Spaghetti-Eis, schmeckt so, ist aber kein Eis.

3.6 von 5 Stimmen

Spaghetti Eis Nachtisch für 10

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitung 20 min Ruhezeit 120 min Gesamtzeit 2 hrs 20 Min.
Portionen: 10
Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Sieht aus wie Spaghetti-Eis, schmeckt so, ist aber kein Eis.

Zutaten für Spaghetti Eis Nachtisch und die rechts angegebene Anzahl an Portionen

Zubereitung

  1. Zubereitung der Masse

    Mascarpone mit Quark, Puderzucker, Zitronensaft und Vanillezucker verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. 

  2. Erdbeersauce

    Die Erdbeeren antauen, pürieren und mit Puderzucker nach Geschmack süßen. Dann über die Quark-Mascarponemasse geben. 

  3. Verzierung

    Mit geraspelter weißer Kuvertüre verzieren und mindestens zwei Stunden kaltstellen!

Notizen

Wir wünschen einen guten Appetit.

Schlüsselwörter: Eis, Erdbeeren, Kuvertüre, Magerquark, Mascarpone, Nachtisch, Puderzucker, Sahne, Schokolade, Spaghetti Eis Nachtisch, Speghettieis, Vanillepudding, Vanillezucker, Vanillin, Vanillinzucker, weiße Schokolade, Zitronensaft

Unser Tipp

Werbung:

Wer möchte nicht einmal selbst Spaghetti-Eis machen. Das geht besonders gut mit der richtigen Presse.

Werbung:
q? encoding=UTF8&ASIN=B000ZJWCKC&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li3&o=3&a=B000ZJWCKC

Weitere Rezepte für Desserts findet Ihr hier.

Zitronen-Tiramisu für 6
Nachspeisen

Zitronen-Tiramisu für 6

Ein sehr leckeres Rezept für Zitronen-Tiramisu für 6 Portionen.

Zitronen-Tiramisu

Zitronen-Tiramisu: Tiramisu kennt jeder – aber mit Zitrone schmeckt es auch Kindern.

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitung 15 min Koch-/Backzeit 15 min Gesamtzeit 30 Min.
Portionen: 6
Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

ganz frisch zu jeder Jahreszeit!

Zutaten für Zitronen-Tiramisu und die rechts angegebene Anzahl an Portionen

Zubereitung

  1. Zusammenführung und Rühren

    Mascarpone, Frischkäse, Zitronenschale, Zucker und Vanillezucker glatt rühren und Zutaten für Zitronen-Tiramisu und die Marmelade schlierenartig einrühren.

  2. Vorbereitung der Biskuits

    Hälfte der Biskuits quer halbieren und in Likör tauchen.

  3. Fertigstellung des Tiramisu

    Einen Teil der Zitronencreme in eine Schale geben, dann abwechselnt Biskuit, Creme, Biskuit, Creme schichten und zum Schluss mit Pistazien verzieren.

Notizen

Wir wünschen einen guten Appetit.

Schlüsselwörter: Biskuits, Frischkäse, Joghurt, Likör, Limoncello, Löffelbiskuits, Marmelade, Mascarpone, Orangenmarmelade, Pistazienkerne, Tiramisu, Vanillezucker, Zitrone, Zitronen-Tiramisu, Zitronenlikör, Zucker

Unser Tipp

Werbung:

Eine Edelstahl Zitronenpresse hilft Dir, jeden einzelnen Tropfen Saft und Geschmack der Zitrone zu extrahieren. Schneide die Zitrone einfach in zwei Häften, lege das Fleisch mit dem Gesicht nach unten, und dann zusammendrücken! Die ergonomischen Griffe nutzt all Deine Kraft und überträgt sie direkt in die Zitronen. Die Zitronenpresse bietet ein köstliches Kocherlebnis. Du erhältst in kurzer Zeit frischen Saft mit minimalem Aufwand.

Werbung:
q? encoding=UTF8&ASIN=B082HL2QTL&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li3&o=3&a=B082HL2QTL

Weitere Rezepte für Desserts findet Ihr hier.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner