Zeigt 2 Ergebnis(se)
gebratene Maultaschen
aus der Pfanne Hauptspeisen

gebratene Maultaschen

gebratene Maultaschen

gebratene Maultaschen

gebratene Maultaschen mal anders und sehr lecker.

  • 1.000 g Champignons
  • 2 Zwiebeln
  • 60 g Butter
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz
  • Thymian
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1/4 Liter Weißwein
  • 1/4 Liter Wasser
  • Saucenbinder braun (nach Belieben (ich nahme 4 EL))
  • 600 g Maultaschen
  1. Die Champignons nicht in Wasser legen, da sie sonst schwammig werden sondern nur "trocken" putzen. Champignons in Scheiben schneiden. Zwei Zwiebel pellen und in Würfel schneiden.

  2. Gebratene Maultaschen mit Soße bereitet man am besten in zwei Pfannen zu.

  3. Zuerst die Hälfte der Butter in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Champignons und Zwiebeln zufügen und so lange braten, bis die Champignons leicht anfangen zu bräunen. Sollte sich Flüssigkeit bilden, die Flüssigkeit auf hoher Temperatur verdampfen lassen, dann die Champignons auf mittlerer Temperatur braten. Die Pilze mit Pfeffer aus der Mühle und Salz, Thymian würzen. Knoblauchzehen pellen, durch die Knoblauchpresse drücken und zufügen. Die Pilze mit Weißwein ablöschen und die Soße mit Wasser verlängern. Die Soße aufkochen und mit dunklem Saucenbinder leicht andicken. Die restliche Butter in einer zweiten Pfanne erhitzen.

  4. Die Maultaschen, wie oben auf dem Bild zu sehen, in dicke Streifen schneiden und in einer anderen Pfanne parallel anbraten.
    Dann beides zusammen servieren.

Unser Tipp

Wir haben in unserem Rezept fertige, gekaufte Maultaschen verwendet. Selbstverständlich könnt Ihr diese auch selbst machen:

Werbung:
q? encoding=UTF8&ASIN=B004P8J3EW&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li3&o=3&a=B004P8J3EW
Gemüse-Spargel Eintopf
Suppen

Gemüse-Spargel Eintopf

Gemüse-Spargel Eintopf
Spargel mal anders

Gemüse-Spargel Eintopf

Zutaten für 6 Personen

500 g Spargel, weißer, evtl. Bruchspargel, roh, geschält in cm-Stücken
600 g Kartoffel(n), roh, geschält, in cm-Stücken
400 g Karotte(n), roh, geschält, in cm-Stücken
750 ml Gemüsebrühe, oder Spargelsuppe
100 ml Sahne
1 Stück Knoblauchzehe(n), gepresst
2 EL Zucker, braun
Salz und Pfeffer
Butterschmalz, zum Andünsten
evtl. Saucenbinder
1 Bund Lauchzwiebeln

Zubereitung

Butterschmalz in einer hohen Pfanne zerlassen.

Spargel, Karotten und Kartoffeln (alles in etwa gleichgroßen Stücken) darin bei anfangs guter Hitze unter ständigem Rühren anbraten, nach ca. 5-7 min braunen Zucker darüber streuen und Gemüse karamellisieren lassen. Salzen, pfeffern und mit Gemüsebrühe 5 min köcheln lassen. Wenn die Kartoffelstücke weich sind, Knoblauch und geschnittene Lauchzwiebeln zufügen.

Flüssigkeit nach Belieben binden und alles mit Sahne verfeinern und evl. Saucenbinder zum dicken verwenden.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner