Zeigt 2 Ergebnis(se)
Chinakohl Nudel Pfanne
aus der Pfanne

Chinakohl Nudel Pfanne

Chinakohl Nudel Pfanne
gesunder Kohl und Nudeln aus der Pfanne

Chinakohl Nudel Pfanne

Zutaten für 6 Personen:

500 g Bandnudeln
5 Möhre(n)
1000 g Chinakohl
4 Lauchzwiebel(n)
400 g Kochschinken, mageren
2 EL Öl
4 EL Sojasauce
½ TL Sambal Oelek
Pfeffer

Zubereitung:

Die Bandnudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen und gut abtropfen lassen.

Die Möhren grob raspeln und den Chinakohl in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Lauchzwiebeln in feine Ringe und den Kochschinken in feine Streifen schneiden.

Den El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Möhren erst kurz andünsten, dann Kohl und Kochschinken zufügen, leicht anbraten, mit Pfeffer würzen.
Die Nudeln zufügen und weitere 5 min. leicht braten.

Sojasoße und Sambal Oelek unterrühren, abschmecken, Lauchzwiebeln darüber streuen.

Minestrone
Suppen

Minestrone

Minestrone
Eintopf mal anders.

Minestrone

Zutaten für 8 Personen:

2 Zucchini
2 Paprika
2 große Zwiebeln
7 Kartoffeln
2 Selleriestücke
4 große Möhren
2 Stangen Lauch
4 Mettenden (Mettwürstchen)
8 EL Olivenöl
Salz Pfeffer
2 1/2 Liter Gemüsebrühe instant
2 EL Sojasoße
Petersilie

Zubereitung:

Zunächst die Zwiebel schälen und klein würfeln. Möhren, falls nötig, schaben und in Scheiben schneiden. Paprika grob würfeln, Sellerie und Kartoffeln schälen und ebenfalls würfeln. Zucchini längs halbieren und in Scheiben schneiden. Den Lauch putzen und in Ringe schneiden. Die Wurst würfeln.

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen. Möhren und Sellerie dazugeben und ebenfalls anschwitzen. Die Kartoffeln und die Paprikaschote mitdünsten und Zucchinischeiben und den Lauch dazugeben. Mit heißer Brühe aufgießen und mit geschlossenem Deckel bei kleiner Hitze etwa 20 min. köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Wurstwürfel in einer Pfanne langsam ausbraten. Die Petersilie hacken. Am Ende der Kochzeit die Wurstwürfel und die Kräuter in die Suppe geben, 10 Min. ziehen lassen. Jetzt noch mit Salz, Pfeffer und etwas Sojasoße abschmecken.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner