Showing 42 Result(s)
Kartoffelsuppe mit Würstchen
Suppen

Kartoffelsuppe mit Würstchen

Kartoffelsuppe mit Würstchen
richtig kräftig und sättigend

Kartoffelsuppe mit Würstchen

Zutaten für 8 Personen:

1200 g Kartoffeln
4 Möhren
3 Stangen Porree
4 EL Butter
3 l Gemüsebrühe
8 Wiener Würstchen
2 Beutel Kartoffelpüree “Das Komplette”
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Kartoffeln und Möhren würfeln. Porree in Ringe schneiden. Butter in einem Topf erhitzen. Kartoffeln und Möhren darin kurz andünsten. Brühe angießen, aufkochen und alles 10-15 Minuten köcheln lassen.
Würstchen in dünne Scheiben schneiden. Würstchen und Porree nach den 10-15 Minuten dazugeben für weitere 10 Minuten.
Zum Schluss das Pulver in die Suppe geben und quellen lassen.
Suppe gut durchrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Zwiebel-Rahmsuppe mit Mettenden
Suppen

Zwiebel-Rahmsuppe mit Mettenden

Zwiebel-Rahmsuppe mit Mettenden
eine richtig herzhafte Suppe

Zwiebel-Rahmsuppe mit Mettenden

Zutaten für 6 Personen:

4 Gemüsezwiebeln
6 EL Öl
4 TL brauner Zucker
2 TL Mehl
1300 ml Gemüsebrühe
330 g Schlagsahne
400 ml trockener Weißwein
Salz
Pfeffer
4 Tomaten
Edelsüß Paprika
6 Mettenden

Zubereitung:

Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Öl in einem großen Topf geben und die Zwiebeln darin 15 Minuten dünsten.
Zwiebeln mit Zucker und Mehl bestäuben und anschwitzen. Dann mit Brühe, Sahne und Weißwein ablöschen.
Aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Tomaten klein schneiden und zur Suppe hinzufügen und mit Paprika abschmecken.

Die Mettenden klein schneiden und in einer Pfanne ohne Öl knusprig braten und zur Suppe reichen.

Gemüse-Spargel Eintopf
Suppen

Gemüse-Spargel Eintopf

Gemüse-Spargel Eintopf
Spargel mal anders

Gemüse-Spargel Eintopf

Zutaten für 6 Personen

500 g Spargel, weißer, evtl. Bruchspargel, roh, geschält in cm-Stücken
600 g Kartoffel(n), roh, geschält, in cm-Stücken
400 g Karotte(n), roh, geschält, in cm-Stücken
750 ml Gemüsebrühe, oder Spargelsuppe
100 ml Sahne
1 Stück Knoblauchzehe(n), gepresst
2 EL Zucker, braun
Salz und Pfeffer
Butterschmalz, zum Andünsten
evtl. Saucenbinder
1 Bund Lauchzwiebeln

Zubereitung

Butterschmalz in einer hohen Pfanne zerlassen.

Spargel, Karotten und Kartoffeln (alles in etwa gleichgroßen Stücken) darin bei anfangs guter Hitze unter ständigem Rühren anbraten, nach ca. 5-7 min braunen Zucker darüber streuen und Gemüse karamellisieren lassen. Salzen, pfeffern und mit Gemüsebrühe 5 min köcheln lassen. Wenn die Kartoffelstücke weich sind, Knoblauch und geschnittene Lauchzwiebeln zufügen.

Flüssigkeit nach Belieben binden und alles mit Sahne verfeinern und evl. Saucenbinder zum dicken verwenden.

Linsensuppe
Suppen

Linsensuppe

Linsensuppe
Linsen und Bockwurst – lecker!

Linsensuppe

Zutaten für 6 Personen:

10 Würstchen
600 g Linsen
900 g Kartoffeln
300 g Möhren
300 g Knollensellerie
300 g Lauch
1500 ml Gemüsebrühe
1500 ml Rinderbrühe
3 EL Butter
9 EL Balsamico bianco
Petersilie, glatte oder Schnittlauch

Zubereitung:

Möhren, Sellerie und Lauch in klitzekleine Würfel schneiden. Kartoffeln in Würfel mit einer Kantenlänge nicht über 5 mm schneiden.
Linsen waschen, abtropfen lassen und mit der Gemüsebrühe 30 Minuten köcheln lassen.

In einem zweiten Topf die Butter schmelzen und das Gemüse mit den Kartoffeln kurz anschwitzen. Mit der Rinderbrühe ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen. Die Linsen mit der Brühe dazugeben und alles gut mischen. Mit dem Essig abschmecken. Die Würstchen dazu schneiden.

Dann die Suppe auf dem Herd 1 Stunde ziehen lassen und dann erst servieren.

Petersilie oder Schnittlauch fein hacken und die gefüllten Teller damit garnieren.

schnelle leckere Möhrensuppe
Suppen

schnelle leckere Möhrensuppe

schnelle leckere Möhrensuppe
sehr schnell gemacht und super lecker

schnelle leckere Möhrensuppe

Zutaten für 5 Personen:

1000 g Möhre(n)
400 g Kartoffel(n)
5 EL Butter
3 Zwiebel(n)
1900 ml Gemüsebrühe
1 Becher Sahne
Salz und Pfeffer
Petersilie

Zubereitung:

Das Gemüse in Würfel schneiden und in der Butter andünsten. Die Gemüsebrühe aufgießen und ca. 20 Minuten garen. Anschließend pürieren. Die Sahne dazugießen und nochmals kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und vor dem Servieren die Petersilie darüber streuen.

Erbsensuppe mit Ravioli
Suppen

Erbsensuppe mit Ravioli

Erbsensuppe mit Ravioli
Das schmeckt wirklich jedem Kind!

Erbsensuppe mit Ravioli

Zutaten für 5 Personen:

500 g Ravioli
150 g Möhren
3-4 Schalotten
Maiskeimöl
300 g Erbsen TK
1,25 l Gemüsebrühe
250 ml Sahne
3 EL Petersilie

Zubereitung:

Frische Ravioli aus dem Kühlregal in kochendes Salzwasser geben und nach Packungsanleitung gar ziehen lassen. Ravioli in ein Sieb füllen und abtropfen lassen. Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Schalotten pellen und in kleine Würfel schneiden. In einem Topf Maiskeimöl erhitzen, Möhren und Schalotten zufügen und leicht andünsten. Erbsen TK (tiefgekühlt) zufügen und kurz andünsten. Würzige Gemüsebrühe angießen, die Erbsensuppe einmal aufkochen und auf mittlerer Stufe in ca. 10 Minuten gar köcheln. Dann die Sahne und Petersilie zufügen. Zum Schluss die Raviloli zufügen und servieren.

Dazu schmeckt sehr gut Brot oder Brötchen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner