Showing 63 Result(s)
Minestrone
Suppen

Minestrone

Minestrone
Eintopf mal anders.

Minestrone

Zutaten für 8 Personen:

2 Zucchini
2 Paprika
2 große Zwiebeln
7 Kartoffeln
2 Selleriestücke
4 große Möhren
2 Stangen Lauch
4 Mettenden (Mettwürstchen)
8 EL Olivenöl
Salz Pfeffer
2 1/2 Liter Gemüsebrühe instant
2 EL Sojasoße
Petersilie

Zubereitung:

Zunächst die Zwiebel schälen und klein würfeln. Möhren, falls nötig, schaben und in Scheiben schneiden. Paprika grob würfeln, Sellerie und Kartoffeln schälen und ebenfalls würfeln. Zucchini längs halbieren und in Scheiben schneiden. Den Lauch putzen und in Ringe schneiden. Die Wurst würfeln.

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen. Möhren und Sellerie dazugeben und ebenfalls anschwitzen. Die Kartoffeln und die Paprikaschote mitdünsten und Zucchinischeiben und den Lauch dazugeben. Mit heißer Brühe aufgießen und mit geschlossenem Deckel bei kleiner Hitze etwa 20 min. köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Wurstwürfel in einer Pfanne langsam ausbraten. Die Petersilie hacken. Am Ende der Kochzeit die Wurstwürfel und die Kräuter in die Suppe geben, 10 Min. ziehen lassen. Jetzt noch mit Salz, Pfeffer und etwas Sojasoße abschmecken.

Kartoffelknoblauchsuppe
Suppen

Kartoffelknoblauchsuppe

Kartoffelknoblauchsuppe
Kartoffeln in feinster Suppe.

Kartoffelknoblauchsuppe

Zutaten für 6 Personen:

1.000g Kartoffeln
4 Zwiebeln, weiß
4 Knoblauchzehen
50 g Butter
2 l Gemüsebrühe
4 EL Majoran, frisch
200g Creme Fraiche
Pfeffer, Salz
Muskat
4 EL Schnittlauch

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, waschen, in kleine Würfel schneiden und in einen Kochtopf füllen.

Vier milde weiße Zwiebeln und Knoblauchzehen pellen, in grobe Würfel schneiden und zu den Kartoffeln geben. Butter zufügen und die Kartoffeln unter Rühren leicht andünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und die Blätter vom frischen Majoran zufügen. Einen Deckel auflegen, die Kartoffel Knoblauch Suppe einmal kräftig sprudelnd aufkochen und auf mittlere Temperatur zurückschalten.

Kartoffel Knoblauch Suppe in ca. 15-20 Minuten, je nach Größe der Kartoffelwürfel, gar kochen. Den Topf vom Herd nehmen, die Kartoffel Knoblauch Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren, wie oben auf dem Bild zu sehen, und Creme Fraiche unterrühren.

Kartoffel Knoblauch Suppe mit Pfeffer, Salz, Schnittlauch und einer Prise Muskat würzen.

Kartoffelsuppe mit Frischkäse
Suppen

Kartoffelsuppe mit Frischkäse

Kartoffelsuppe mit Frischkäse
ganz lecker nebenbei oder vor dem Essen.

Kartoffelsuppe mit Frischkäse

Zutaten für 4 Portionen:

1 kg Kartoffeln
1 l Gemüsebrühe
150 g Doppelrahmfrischkäse
Knoblauch fein gehackt oder als Pulver
frisch gehackte Kräuter Petersilie und Schnittlauch nach belieben
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Kartoffeln schälen und kochen.Kartoffeln mit Gemüsebrühe aufkochen lassen und pürieren.

Frischkäse in die Suppe geben und bei milder Hitze schmelzen lassen, dabei nicht mehr aufkochen.

Suppe mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und frischen Kräuter würzen und abschmecken. Dann servieren.

Gemüsesuppe mit Fleischbällchen
Suppen

Gemüsesuppe mit Fleischbällchen

Gemüsesuppe mit Fleischbällchen
gesund und kräftig

Gemüsesuppe mit Fleischbällchen

Zutaten für 4 Personen:

1-2 Zwiebeln
2-3 Möhren
1 Stange Porree (Lauch)
500 g Kartoffeln
4 EL Öl
1 TL Zucker
1,25 l Gemüsebrühe
250g Schweinemett
Petersilie
1/2- 1 Dose Mais
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln.

2EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln dadrin glasig dünsten. Porree, Kartoffeln und Möhren zufügen, kurz anbraten. Mit Zucker betreuen. Mit Brühe ablöschen, aufkochen. Zugedeckt 20-25 Minuten garen.

Aus dem Mett Bällchen formen und in einer Pfanne mit Öl braten.

Mais, Petersilie, Fleischbällchen zu der Suppe zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Erbsensuppe mit Ravioli
Suppen

Erbsensuppe mit Ravioli

Erbsensuppe mit Ravioli
ganz einfach und ganz lecker

Erbsensuppe mit Ravioli

Zutaten für 6 Personen:

400g Ravioli
250 g Möhren
2 rote Zwiebeln
2 TL Öl
300g TK Erbsen
1,25 l Gemüsebrühe
250ml Sahne

Zubereitung:

Frische Ravioli aus dem Kühlregal in kochendes Salzwasser geben und in 2 Minuten gar ziehen lassen.

Ravioli in ein Sieb füllen und abtropfen lassen. Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln pellen und in kleine Würfel schneiden. In einem Topf Maiskeimöl erhitzen, Möhren und Schalotten zufügen und leicht andünsten.

Erbsen TK (tiefgekühlt) zufügen und kurz andünsten. Würzige Gemüsebrühe angießen, die Erbsensuppe einmal aufkochen und auf mittlerer Stufe in ca. 10 Minuten gar köcheln.

Pfeffer und Salz werden nicht benötigt. Erbsensuppe mit Sahne abrunden.

Ravioli in der Erbsensuppe erwärmen.

Dazu habe ich Brötchen serviert.

Brokkoli-Käse-Suppe
Suppen

Brokkoli-Käse-Suppe

Brokkoli-Käse-Suppe
Diese Suppe schmeckt einfach allen.

Brokkoli-Käse-Suppe

Zutaten für 12 Portionen:

1,5 kg Brokkoli
2 1/4l Gemüsebrühe
600g Sahne Schmelzkäse
3 Päckchen helle Sauce
Pfeffer
Muskatnuss

Zubereitung:

Brokkoli waschen und klein schneiden. Gemüsebrühe zugedeckt zum kochen bringen und den Brokkoli etwa 5 min darin garen. Danach Brühe mit Brokkoli pürieren, Käse hinzufügen und darin unter rühren auflösen.

Das Pulver von der Sauce mit einem Schneebesen in die Suppe rühren, Suppe aufkochen und mit Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner