Showing 7 Result(s)
Toast Auflauf Rezeptfamilie
aus dem Ofen Hauptspeisen

Toast Auflauf

Toast Auflauf

Toast Auflauf Rezeptfamilie

Ein leckerer Toast Auflauf selber gemacht und sorgt für eine Abwechslung.

  • 16 Scheiben Toastbrot
  • 200 ml Sahne
  • 250 ml Milch
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Msp. Pfeffer
  • Paprikapulver (beliebig)
  • 2 TL Oregano
  • 750 g Champingons (frische)
  • 5 Tomaten
  • 400 g Schinken (gekocht)
  • 300 g Käse (geraspelt)
  • 2 EL Butter

Vorbereitung

  1. Toast würfeln. Sahne und Milch verrühren. Die Gewürze dazu und alles über die Toastwürfel geben und durchziehen lassen.

  2. Die Champions in der Pfanne anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Währenddessen Tomaten und Schinken würfeln.

  3. Eine Auflaufform mit der Butter fetten.

Zubereitung

  1. Die Hälfte der Toastbrotmasse in die Form geben. Die anderen Zutaten der Reihe nach darauf verteilen. Den Rest vom Toastbrot darüber geben. Zum Schluss den Käse draufstreuen.

Backvorgang

  1. Das Ganze bei 180°C Umluft ca. 30-35 min im Backofen überbacken.

    Dazu gab es einen Gurkensalat!

Fladenbrotpizza - Rezeptfamilie Koch- und Backrezepte unserer Familie
aus dem Ofen Hauptspeisen

Fladenbrotpizza

Fladenbrotpizza

Fladenbrotpizza Fladenbrot und Pizza Rezeptfamilie Kocherezepte Backrezepte Kochen udn Backen mit Kindern

Leckere Pizza, schnell gemacht auf Fladenbrot.

  • 1 Fladenbrot
  • 1.000 g Hackfleisch
  • 4 Tomaten (große)
  • 1 Dose passierte Tomaten mit Kräutern
  • 4 TL Paprikapullver
  • 8 Prisen Pfeffer
  • 8 Prisen Salz
  • Maggi (ein wenig)
  • 1,5 Packungen Pizzakäse
  • 2 EL Oregano

Das Fladenbrot teilen und den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. 

Hackfleisch in der Pfanne anbraten und mit Paprika, Salz, Pfeffer und Maggi würzen.

Passierte Tomaten jeweils auf die 2 Hälften des Fladenbrotes verteilen. 

Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden. Hackfleisch auf die 2 Fladenbrothälften verteilen und darauf das Oregano würzen. 
Dann Tomaten und Mozzarella verteilen und Pizzakäse obendrauf.

20 Minuten in den Backofen. Fertig!!

Unser Tipp

Eine Pizza sollte nur für kurze Zeit (ca. 5 Minuten) bei möglichst hoher Temperatur von über 500 °C gebacken werden. Eigentlich wird diese Hitze nur in gemauerten Pizzaöfen erreicht. In der Küche ist für einen italienischen Steinbackofen aber meist kein Platz, denn echte Pizzabackofen sind groß, schwer und kosten auch ein kleines Vermögen.

Ein Pizzastein hat die gleichen Backeigenschaften wie ein grosser Steinbackofen. Der Backstein entzieht dem Teig überflüssige Feuchtigkeit und gibt die Wärme gleichmäßig an den Pizzaboden ab. So entsteht die perfekte Mischung aus locker, luftigem Belag und knusprigem Boden und eine Pizza mit dem unverwechselbarem Geschmack wie vom Lieblingsitaliener. Aber: Das Ganze zu einem Bruchteil des Preises.

Werbung:
q? encoding=UTF8&ASIN=B0855HDHW8&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li3&o=3&a=B0855HDHW8

Bolivianische Pizza
aus dem Ofen Hauptspeisen

Bolivianische Pizza

Bolivianische Pizza

Bolivianische Pizza

Pizza mal ganz anders: Bolivianische Pizza

Pizzateig

  • 400 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 60 g Butter ((weiche))
  • 4 Eigelb ((Größe M))
  • 90 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer ((weißer))
  • 3 TL Zucker

Pizzabelag

  • 10 TL Tomatenketchup
  • 300 g Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Schinken ((gekochter))
  • 200 g Gouda ((gerieben))
  • 200 g Champions ((frische))
  • 1-2 EL Oregano
  • 2-3 EL Olivenöl

Pizzateig

  1. Mehl und Backpulver mischen. Butter, Eigelbe, Milch, 1 Prise Salz und Zucker zugeben. Alles zu einem Teig verkneten. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech den Teig ausrollen. Teig mit 5 EL Ketchup bestreichen. Im vorgeheiztem Ofen Umluft 175 Grad ca 10 Minuten vorbacken.

Pizzabelag

  1. Inzwischen die Tomaten, die Zwiebel, den Schinken und die Champions klein schneiden. 

  2. Pizzaboden herausnehmen, Zwiebeln und Tomaten darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit Schinken und Käse belegen. Obendrauf die Champions. Oregano bestreuen und mit dem Olivenöl beträufeln. Rest Ketchup darauf verteilen. 

  3. Im vorgeheiztem Ofen 175 Grad Umluft 15 Minuten backen.

Unser Tipp

Zu einer guten Küche gehören auch die richtigen sowie besonderen Gewürze. Damit bekommt jedes Gericht seine extra Note und wird zu einem einmaligen Geschmackserlebnis.

Werbung:
q? encoding=UTF8&ASIN=B008KJSA6E&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li3&o=3&a=B008KJSA6E
Apfelpfanne mit Bratwurst
aus der Pfanne Hauptspeisen

Apfelpfanne mit Bratwurst

Apfelpfanne mit Bratwurst

Apfelpfanne mit Bratwurst

Herzhaft und fruchtig zugleich: Apfelpfanne mit Bratwurst

  • 1.500 g Kartoffeln ((vom Vortag))
  • 4 Zwiebeln
  • 4 Äpfel
  • 5 EL Oregano
  • 4 EL Zitronensaft
  • 17 kleine Bratwürstchen
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  1. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, darin die Würste rundherum braten, dann herausnehmen und in mundgerechte Stücke schneiden.

  2. Inzwischen die gekochten Kartoffeln in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Äpfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Apfelstücke ebenfalls in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Zwiebel schälen und grob würfeln.  
    Im Bratwurstfett die Kartoffeln knusprig anbraten. Herausnehmen und zur Seite stellen.

  3. In der Pfanne noch etwas Butter erhitzen, darin Äpfel und Zwiebel ca. 7 Min. braten. Kartoffeln untermischen. Alles mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Zum Schluss die Bratwurststücke unterheben und erhitzen.

Unser Tipp

Die Wurst machts. Also eigentlich sollte man sagen: Die richtige Wurst gibt den wirklich guten Geschmack.

Werbung:
q? encoding=UTF8&ASIN=B07D79K2SS&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li3&o=3&a=B07D79K2SS
Gnocchi Zucchini Pfanne
aus der Pfanne

Gnocchi Zucchini Pfanne

Gnocchi Zucchini Pfanne
Gnocchi Zucchini Pfanne: Mediteran in der Pfanne und so lecker.

Gnocchi Zucchini Pfanne

Zutaten für 6 Personen:

1200g Gnocchi
3 Zucchini
9 m.-große Tomate(n)
3 Zwiebel(n)
3 Knoblauchzehe(n)
400 g Schafskäse
3 TL Oregano, gehäuft
3 EL Petersilie
Salz und Pfeffer
Gemüsebrühe, gekörnte
3 EL Öl

Zubereitung:

Die Gnocchi in reichlich Salzwasser kochen.

Währenddessen die Tomaten grob würfeln, Zucchini fein würfeln oder in Stifte schneiden, Zwiebeln und Knoblauch fein schneiden. Den Schafskäse zerkrümeln, hacken.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten, die Zucchini auf höchster Hitze ca. 3 Minuten kräftig mit anbraten. Etwas Wasser hinzufügen und bei mittlerer Hitze ungefähr 8 Minuten dünsten lassen. Mit Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe vorsichtig würzen.

Nun die Tomaten, Schafskäse und Kräuter hinzufügen. Alles gut umrühren damit eine gebundene Masse entsteht. Nochmals abschmecken und ganz zum Schluss die Gnocchi unterheben.

Griechischer Reisauflauf
aus dem Ofen

Griechischer Reisauflauf

Griechischer Reisauflauf
Ein Hauch griechischen Essen in heimischer Küche.

Griechischer Reisauflauf

Zutaten für 6 Personen:

375g Reis
Öl
500g Hackfleisch
2 Zwiebeln
600g Tomaten
600g Zucchini
2 EL Oregano
2 EL Thymian
400g Schafskäse

Zubereitung:

Reis nach Anleitung kochen. Ofen auf 200° Umluft vorheizen. Inzwischen in einer beschichteten Pfanne Öl erhitzen und Hack anbraten. Zwiebeln würfeln, zufügen und mitbraten. Tomaten je nach Größe achteln oder vierteln und in einen Topf geben geben. Von der Zucchini den Stielansatz entfernen, die Zucchini in Scheiben schneiden und zu den Tomaten in den Topf geben. Das Hack mit den Zwiebeln auch in den Topf geben. Etwa 7 Minuten auf mittlerer Temperatur köcheln lassen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer und Salz würzen. Frischen Thymian und Oregano zufügen. Den fertig gegarten Reis in den Topf geben und mit den Zutaten vermischen. In eine Auflaufform die Reismischung einfüllen. Schafskäse zerbröckeln und über den Griechischen Reisauflauf verteilen. Auf der mittleren Schiene ca. 10 Minuten überbacken.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner