Zeigt, 18 Result(s)
Minestrone
Suppen

Minestrone

Minestrone
Eintopf mal anders.

Minestrone

Zutaten für 8 Personen:

2 Zucchini
2 Paprika
2 große Zwiebeln
7 Kartoffeln
2 Selleriestücke
4 große Möhren
2 Stangen Lauch
4 Mettenden (Mettwürstchen)
8 EL Olivenöl
Salz Pfeffer
2 1/2 Liter Gemüsebrühe instant
2 EL Sojasoße
Petersilie

Zubereitung:

Zunächst die Zwiebel schälen und klein würfeln. Möhren, falls nötig, schaben und in Scheiben schneiden. Paprika grob würfeln, Sellerie und Kartoffeln schälen und ebenfalls würfeln. Zucchini längs halbieren und in Scheiben schneiden. Den Lauch putzen und in Ringe schneiden. Die Wurst würfeln.

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen. Möhren und Sellerie dazugeben und ebenfalls anschwitzen. Die Kartoffeln und die Paprikaschote mitdünsten und Zucchinischeiben und den Lauch dazugeben. Mit heißer Brühe aufgießen und mit geschlossenem Deckel bei kleiner Hitze etwa 20 min. köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Wurstwürfel in einer Pfanne langsam ausbraten. Die Petersilie hacken. Am Ende der Kochzeit die Wurstwürfel und die Kräuter in die Suppe geben, 10 Min. ziehen lassen. Jetzt noch mit Salz, Pfeffer und etwas Sojasoße abschmecken.

Reissalat (Curry-Banane) mit Würstchen
Salate

Reissalat (Curry/Banane) mit Würstchen

Reissalat (Curry-Banane) mit Würstchen
Ein leckerer orientalischer Reissalat.

Reissalat (Curry/Banane) mit Würstchen

große Schüssel

Zutaten:

375 g Basmatireis
1 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
3 Paprikaschoten
6 Bananen
1 Dose Mango
Olivenöl
Gemüsebrühe
Currypulver
Zitronensaft
Salz und Pfeffer
1 Glas Würstchen

Zubereitung:

Den Reis nach Packungsanweisung kochen. Zum Abkühlen in eine Salat-Schüssel geben.

Die Frühlingszwiebeln und die Paprika waschen und klein schneiden. In einer beschichteten Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, das Gemüse darin unter Rühren weich dünsten (ca. 15 Minuten). Dabei ruhig schon ordentlich Curry-Pulver über das Gemüse streuen und “mitbraten”. Das Aroma ist umwerfend.

Die Bananen schälen und der Länge nach halbieren. In einer weiteren Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Bananenhälften von beiden Seiten so lange braten, bis sie weich sind (ca. 2 bis 3 Minuten pro Seite). Dabei die jeweils oben liegende Seite mit Curry-Pulver bestreuen.

Nachdem Braten werden die Bananen in mundgerechte Stücke geschnitten und zu dem Reis gegeben. Die Mango-Scheiben ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden und zu dem Reis geben.

Jetzt einen ordentlichen Schuss Wasser (ca. 200 ml) zu dem Gemüse geben und mit Gemüsebrühe abschmecken. Auch noch Curry-Pulver dazu geben. Nach ca. 1 bis 2 Minuten Kochzeit die Pfanne vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen.

Nun das Gemüse zu dem Reis geben. Alles umrühren und mit Zitronensaft, Chili-Pulver, Curry-Pulver und evtl. Salz und Pfeffer abschmecken und mit warm gemachten Würstchen servieren.

Gnocchi - Salat
Salate

Gnocchi Salat

Gnocchi - Salat
Ein Salat mit den Grüßen aus Italien.

Gnocchi Salat

Zutaten für 4 Personen:

2 Pck. Gnocchi
2 kleine Zucchini
2 Paprikaschoten
10 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
2 EL Essig EVL Rotweinessig
4 EL Tomatenmark
8 EL Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
einige Stiele Basilikum

Zubereitung:

Gnocchi laut Packungsanweisung kochen.

Gemüse waschen und putzen. Die Zucchini in dünne Scheiben, die Paprika in kleine Streifen schneiden und alles zusammen in 5 EL Olivenöl anbraten.

Knoblauchzehe, Essig, das restliche Öl, Tomatenmark und Gemüsebrühe zu einer sämigen Soße rühren.

Alles vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Basilikum garnieren.

Warm oder kalt genießen!

Couscoussalat
Salate Vorspeisen

Couscoussalat

Wissenswertes:

Couscous (Couscoussalat), Cous Cous oder Kuskus (arabisch كسكسي, DMG KuskusīZentralatlas-Tamazight ⵙⴽⵙⵓ Seksu) ist ein Gericht der nordafrikanischen Küche. Die Grundlage besteht aus befeuchtetem und zu Kügelchen zerriebenem Grieß aus Hartweizen (Hartweizengrieß), Gerste oder Hirse (سميذ / samīḏ / ‚Feinmehl‘, französisch Semouleenglisch Semolina). Der Grieß wird zum Garen nicht gekocht, sondern über kochendem Wasser oder einem kochenden Gericht gedämpft. Dem Grieß ähnlich in Aussehen, Geschmack und Anwendung ist der in der Küche Vorderasiens beheimatete Bulgur. Im Unterschied zu Couscous ist Bulgur jedoch kein Grieß, sondern eine Weizengrütze.

Quelle: Wikipedia

Rezept Couscoussalat

Couscoussalat

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitung 15 min Koch-/Backzeit 1 min Ruhezeit 2 Stunde Gesamtzeit 2 hrs 16 Min.
Portionen: 6
Beste Saison: Sommer

Beschreibung

Ein leckerer, frischer Salat mit Couscous.

Salatzubereitung

Für den Salat

Gewürze und Kräuter

Zubereitung

Vorbereitung

  1. am Vortag

    Am Abend vorher den Couscous mit dem Olivenöl und dem gepressten Zitronensaft mischen, abdecken und im Kühlschrank kaltstellen. Ganz wichtig: den Couscous NICHT vorkochen!!

Zubereitung

  1. Zubereitung

    Am nächsten Tag das Gemüse klein schneiden, die Tomaten häuten (im heißen Wasser für 60 Sekunden kochen), klein würfeln. Die Gurke klein würfeln. Die Zwiebel fein hacken. Das ganze Gemüse unter den Couscous rühren.

  2. Fertigstellung

    Die Kräuter fein hacken und unterrühren und mit Salz und Pfeffer gut abschmecken. Mindestens 2 Stunden vor dem Essen kaltstellen.

Nährwertangaben

Portionen 6

Schlüsselwörter: Couscoussalat, Couscous, Tomate, Salatgurke, Zwiebel, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Schnittlauch, Estragon, Minze, Petersilie

Unsere Tipps zu Couscous-Salat

Werbung:

q? encoding=UTF8&ASIN=B00FUYQ9MO&Format= SL110 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li1&o=3&a=B00FUYQ9MO q? encoding=UTF8&ASIN=B00JJFNMX4&Format= SL110 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li1&o=3&a=B00JJFNMX4 q? encoding=UTF8&ASIN=1984023993&Format= SL110 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li1&o=3&a=1984023993 q? encoding=UTF8&ASIN=B0185S31HC&Format= SL110 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li1&o=3&a=B0185S31HC q? encoding=UTF8&ASIN=B082VMCB9D&Format= SL110 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li1&o=3&a=B082VMCB9D q? encoding=UTF8&ASIN=B07CKWC4PW&Format= SL110 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li1&o=3&a=B07CKWC4PW

Hier geht es zur Übersicht der Salate.

Couscous-Salat
Salate Vorspeisen

Bunter Couscous-Salat mit Paprika

Wissenswertes:

Couscous, Cous Cous oder Kuskus (arabisch كسكسي, DMG KuskusīZentralatlas-Tamazight ⵙⴽⵙⵓ Seksu) ist ein Gericht der nordafrikanischen Küche. Die Grundlage besteht aus befeuchtetem und zu Kügelchen zerriebenem Grieß aus Hartweizen (Hartweizengrieß), Gerste oder Hirse (سميذ / samīḏ / ‚Feinmehl‘, französisch Semouleenglisch Semolina). Der Grieß wird zum Garen nicht gekocht, sondern über kochendem Wasser oder einem kochenden Gericht gedämpft. Dem Grieß ähnlich in Aussehen, Geschmack und Anwendung ist der in der Küche Vorderasiens beheimatete Bulgur. Im Unterschied zu Couscous ist Bulgur jedoch kein Grieß, sondern eine Weizengrütze.

Quelle: Wikipedia

Rezept Couscous-Salat

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitung 10 min Koch-/Backzeit 5 min Ruhezeit 5 min Gesamtzeit 20 Min.
Portionen: 4

Beschreibung

Bunter Couscous-Salat mit Paprika – wir bereiten einen frischen Salat aus dem Orient zu. Sehr lecker und gut bekömmlich.

Zutaten

Zutaten Couscoussalat

Zubereitung

  1. Vorbereitung Couscous

    Couscous in eine Schüssel geben. 200 ml heißes Salzwasser darübergießen und ca 5 Minuten ziehen lassen. Mit der Gabel auflockern.

  2. Vorbereitung Salat

    Paprika und Lauchzwiebeln klein schneiden.
    Zitronensaft, Honig und Kreuzkümmel in der Salatschüssel rühren und die 6 EL Öl hinzugeben und rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Zubereitung

    Den Couscous, das Gemüse, die Petersilie untermischen und zum Schluss den Schafskäse.

Nährwertangaben

Portionen 4

Schlüsselwörter: Salat, Pfeffer, Kreuzkümmel,Olivenöl, Zitronensaft, Honig, Couscous-Salat, Orient, Paprika, Couscous, Lauchzwiebeln, Schafskäse, Salz, Petersilie,

Unsere Tipps zu Couscous-Salat

Werbung:

q? encoding=UTF8&ASIN=B00FUYQ9MO&Format= SL110 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li1&o=3&a=B00FUYQ9MO q? encoding=UTF8&ASIN=B00JJFNMX4&Format= SL110 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li1&o=3&a=B00JJFNMX4 q? encoding=UTF8&ASIN=1984023993&Format= SL110 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li1&o=3&a=1984023993 q? encoding=UTF8&ASIN=B0185S31HC&Format= SL110 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li1&o=3&a=B0185S31HC q? encoding=UTF8&ASIN=B082VMCB9D&Format= SL110 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li1&o=3&a=B082VMCB9D q? encoding=UTF8&ASIN=B07CKWC4PW&Format= SL110 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li1&o=3&a=B07CKWC4PW

Hier geht es zur Übersicht der Salate.

Antipasti
Antipasti Vorspeisen

Antipasti für 4

Wissenswertes:

Antipasto (italienisch für „vor der Mahlzeit“, Plural Antipasti) ist die italienische Bezeichnung für „Vorspeise“. Die Antipasti der italienischen Küche bestehen aus kleinen Gerichten als Auftakt eines mehrgängigen Menüs. Typisch sind luftgetrockneter Aufschnitt wie Schinken oder Salami, begleitet von gebratenem, in Olivenöl eingelegtem Gemüse wie AuberginenZucchiniPaprikaPilzen oder frischem Gemüse oder Obst, marinierte Fische und Meeresfrüchte sowie pikant belegte, geröstete Brotscheiben.

In italienischen Restaurants ist es üblich, vorbereitete Antipasti in einer Vitrine zu präsentieren, aus denen der Gast sich eine Auswahl nach Geschmack zusammenstellen lassen kann.

Quelle: Wikipedia

Rezept Antipasti

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitung 20 min Koch-/Backzeit 10 min Ruhezeit 60 min Gesamtzeit 1 hr 30 Min.
Portionen: 4
Beste Saison: Sommer

Beschreibung

leckeres Antipasti aus Champions, Zucchini und Aubergine

Zutaten:

Gemüsesorten

Gewürze und Öle

Anleitung:

Vorbereitung

  1. Ölzubereitung

    Die Knoblauchzehen durchpressen und zusammen mit dem Balsamico in das Olivenöl geben. Am Besten mit Hilfe des Pürrierstab pürieren. Nun noch etwas Rosmarin und Thymian zugeben.

  2. Gemüse vorbereiten

    Das Gemüse waschen und in grobe Stücke schneiden, die Pilze “schälen”. Den Backofen auf ca. 180 Grad vorheizen.

Backvorgang

  1. Backblech belegen

    Die Gemüsestücke auf ein tiefes Backblech geben. Noch etwas salzen, das vorbereitete Öl darüber verteilen.

Fertigstellung

  1. Backen und Durchziehen lassen

    Ca. 10 Minuten backen, dann den Ofen ausschalten, das Gemüse aber noch ca. weitere 60 Minuten im Herd lassen.

Notizen

Wir wünschen einen guten Appetit.

Schlüsselwörter: Antipasti, Aubergine, Zucchini, Champions,Italien,italienisch,Knoblauch,Olivenöl,Salz,Thymian,Rosmarin,

Unser Tipp zu Antipasti

Werbung:

Hier erhaltet Ihr viel zu Antipasti. Beispielsweise:

Werbung:
q? encoding=UTF8&ASIN=B07L48WHXB&Format= SL110 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li1&o=3&a=B07L48WHXB q? encoding=UTF8&ASIN=3735913857&Format= SL110 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li1&o=3&a=3735913857 q? encoding=UTF8&ASIN=B00U610MDS&Format= SL110 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li1&o=3&a=B00U610MDS q? encoding=UTF8&ASIN=B085W66MC5&Format= SL110 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li1&o=3&a=B085W66MC5 q? encoding=UTF8&ASIN=B08KM8C23L&Format= SL110 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li1&o=3&a=B08KM8C23L q? encoding=UTF8&ASIN=B085W6CTF8&Format= SL110 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li1&o=3&a=B085W6CTF8 q? encoding=UTF8&ASIN=B00FSB8IW8&Format= SL110 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li1&o=3&a=B00FSB8IW8 q? encoding=UTF8&ASIN=3833850132&Format= SL110 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li1&o=3&a=3833850132

Liste einiger Antipasti

Quelle: Wikipedia

Hier geht es zurück zur Übersicht der Vorspeisen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner