Showing 8 Result(s)
Zwiebelsuppe mit Apfel und Speck
Suppen

Zwiebelsuppe mit Apfel und Speck

Zwiebelsuppe mit Apfel und Speck

Zwiebelsuppe mit Apfel und Speck

Richtig deftig und herzhaft lecker: Zwiebelsuppe mit Apfel und Speck

  • 1.600 g Zwiebeln
  • 6 EL Olivenöl
  • 6 EL brauner Zucker
  • 4 TL Mehl
  • 1.300 ml Gemüsebrühe
  • 300 g Schlagsahne
  • 240 ml Cidre
  • 2 EL Butter
  • 8 EL dunkler Balsamikoessig
  • 1 Bund Schnittlauch (kleiner Bund)
  • 2 Äpfel
  • 400 g Speck (geräuchert)
  • Salz
  • Pfeffer
  1. Das Öl in einen großen Topf geben, die Zwiebeln in Ringe schneiden und im Topf unter Rühren ca. 15 Minuten andünsten. 

  2. 2 EL Zucker und das Mehl hinzugeben und anschwitzen. Nun die Brühe, die Sahne und den Cidre hinzugeben, aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Pfeffer und Salz hinzugeben und abschmecken.

  3. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, den Speck hinzugeben, kurz anbraten. Nun die in Würfel geschnittenen Äpfel hinzugeben und mit anbraten. 4 EL Zucker drüber geben und karamelisieren. Mit dem Essig ablöschen und in den großen Topf zur Zwiebelsuppe geben.

  4. Nun den Pfanneninhalt in den Topf mit der Zwiebelsuppe geben, untermengen und den klein geschnittenen Schnittlauch hinzugeben. Unterrühren – fertig! Guten Appetit! 

Unser Tipp

Zwiebelsuppe lässt sich alternativ auch schnell und einfach aus der Dose zuzubereiten. Zudem ist eine Dose ideal für die Bevorratung und die Suppe kann sowohl im Kochtopf als auch in der Mikrowelle erwärmt werden.

Werbung:
q? encoding=UTF8&ASIN=B01MDS3AM8&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li3&o=3&a=B01MDS3AM8
Kichererbsen Linsen Suppe mit Hackfleisch
Suppen Vorspeisen

Kichererbsen Linsen Suppe mit Hackfleisch

Kichererbsen Linsen Suppe mit Hackfleisch

Kichererbsen Linsen Suppe mit Hackfleisch

Hört sich an wie eine wilde Mischung, aber genau das schmeckt: Kichererbsen Linsen Suppe mit Hackfleisch.

  • 4 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 10 EL Öl
  • 400 g Linsen ((braune))
  • 100 ml Weißwein (trocken)
  • 2 l Gemüsebrühe
  • 400 g Sahne
  • 850-900 ml Kichererbsen
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 4-6 TL Kurkuma
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. 4 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch Linsen darin 4 Minuten andünsten, dabei gelegentlich umrühren. Gemüse mit Wein ablöschen und mit Brühle und Sahne aufgießen. Bei geringer Hitze zugedeckt ca. 12 Minuten köcheln lassen. 

  2. Kichererbsen in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. 4 EL Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen. Hackfleisch darin anbraten und mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken, herausnehmen. In der gleichen Pfanne erneut 2 EL Öl zufügen und die Kichererbsen darin kräftig anbraten.

  3. 3/4 der Erbsern zu den Linsen geben und den Rest zum Hackfleisch zur Seite stellen. Petersilie klein schneiden und zur Suppe zufügen. 

  4. Suppe pürrieren und mit Salz, Pfeffer und Kurkuma abschmecken. Hackfleisch und die restlichen Kichererbsen zufügen. 

  5. Ich habe die Suppe mit Brot serviert.

Unser Tipp

Getrocknete Kichererbsen sind vielseitig einsetzbar. Beispielsweise für die Zubereitung von Falafel oder Hummus. Bei der Zubereitung sollten die trockenen Kichererbsen ca. 12 Stunden im Wasser einweichen und danach 60 bis 90 Minuten im frischen Wasser garen.

Werbung:
q? encoding=UTF8&ASIN=B08CD2QTYV&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li3&o=3&a=B08CD2QTYV
Rahmporree mit Frikadellen und Kartoffeln
aus dem Topf aus dem Ofen

Rahmporree mit Frikadellen und Kartoffeln

Rahmporree mit Frikadellen und Kartoffeln
Porree in Rahm mit leckeren Frikadellen und Salzkartoffeln, richtige Hausmannskost.

Rahmporree mit Frikadellen und Kartoffeln

Zutaten für 5 Personen:

Rahmporree

800g Porree
40g Butter
400g Schmand
1 TL Brühe, instant
Pfeffer weiß
4 EL Petersilie

Zubereitung:

Porree putzen und in Ringe schneiden. In einem Topf die Butter erhitzen. Porree zufügen und auf mittlerer Temperatur ca 5 Minuten weich dünsten. Schmand unterrühren und mit instant Brühe und Pfeffer leicht würzen. 4 EL Petersilie unterrühren fertig.

Frikadellen

1000g Hackfleisch
2 Zwiebeln
2 Zehen Knoblauch
80-100g geriebener Käse
2 TL Senf
2 Eier
3 TL Salz
2 TL Pfeffer
2 TL Ketchup
2 alte Brötchen

Zubereitung:

Die Brötchen in Wasser einweichen und gut ausdrücken. Die Zwiebel fein hacken und aus allen Zutaten ein Fleischteig erstellen.
Frikadellen formen und bei 200 Grad 40 Minuten im Backofen backen.

Mit frischen Kartoffeln oder Rösti servieren.

Käsesuppe mit Cabanossi
Suppen

Käsesuppe mit Cabanossi

Käsesuppe mit Cabanossi
richtig herzhaft und lecker

Käsesuppe mit Cabanossi

Zutaten für 6 Personen:

375 g Cabanossi
2 Zwiebeln
750 g Kartoffeln
600 g Möhren
2 Stangen Lauch
45 g Fett zum Braten
2 EL Mehl
1 1/2 Liter Brühe
330ml Sahne
2 Becher Schmelzkäse mit Kräutern
5 EL Petersilie

Zubereitung:

Cabanossi in Scheiben schneiden. Zwiebel fein hacken. Kartoffeln in kleine Würfel, Möhren in Scheiben und Lauch in Ringe schneiden. Fett in einem Topf erhitzen und die Cabanossi-Scheiben darin anbraten. Aber nicht zu lange, sonst brennt es im Topf an.
Zwiebelwürfel zufügen und leicht andünsten. Mit Mehl bestäuben und Brühe unter Rühren angießen. Alles kurz aufkochen lassen. Sahne unterrühren. Kartoffeln und Möhren zufügen und alles bei mittlerer Hitze ca. 15 min. garen.
Dann die Lauchringe und den Schmelzkäse zufügen. Die Suppe solange weitergaren, bis der Käse ganz geschmolzen ist. Die Cabanossi-Käse-Suppe mit gehackter Petersilie würzen.

Hühnersuppe
Suppen

Hühnersuppe

Hühnersuppe
Gesund und gegen Erkältungsbeschwerden.

Hühnersuppe

Zutaten für 6 Personen:

1 Suppenhuhn
2 Liter Wasser
Salz
2 Zwiebeln
4 Nelken
2 Lorbeerblatt
1 TL Liebstöckel
500g Suppengrün
Brühe, instant
150 g Suppennudeln Muscheln

Zubereitung:

wird nachgereicht…..(beim Seitenumzug leider verloren gegangen)

Tomatensuppe mit Reis
Suppen

Tomatensuppe mit Reis

Tomatensuppe mit Reis
Tomaten und Reis in Form von Suppe.

Tomatensuppe mit Reis

Zutaten für 6 Personen:

Beutel Reis
3 Dosen Tomaten stückig (400g)
3 Zwiebeln
1 Liter Brühe
Salz
Pfeffer
350 ml Cremefine (Sahne)
3 EL Tomatenmark
2 Knoblauchzehen
Öl

Zubereitung:

Reis nach Packung kochen.
Zwiebeln und Knoblauch klein machen und in einem Topf mit Öl anschwitzen. Dann die Brühe und die Dosen hinzugeben. Aufkochen lassen. Dann mit Salz und Pfeffer und Tomatenmark würzen. Die Sahne hinzugeben und pürieren. Das ganze 10 Minuten köcheln lassen. Den gekochten Reis später hinzugeben. Fertig

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner