Showing 2 Result(s)
Gefüllte Paprika vegetarisch Rezeptfamilie
Hauptspeisen aus dem Ofen

Gefüllte Paprika vegetarisch

Gefüllte Paprika vegetarisch

Gefuellte Paprika vegetarisch Rezeptfamilie

Eine leckere, vegetarisch gefüllte Paprika selbst gemacht. Ein schmackhaftes Rezept für die ganze Familie.

  • 3 Zwiebeln (weiß)
  • Knoblauch (nach belieben)
  • 3 EL Olivenöl
  • 240 g Reis
  • 3 Dosen Tomatenwürfel
  • Pfeffer (beliebig)
  • Salz (beliebig)
  • 3 EL Petersilie (glatt)
  • 6 oder 8 Paprika (nach Wunsch)
  • 150 g Raclette Käse
  • 1 Dose Mais
  • 1 Dose Kidney Bohnen

Vorbereitung

  1. 3 milde weiße Zwiebeln und den Knoblauch in Würfel schneiden.

  2. Von jeder Paprika einen Deckel abschneiden, wie oben auf dem Bild zu sehen, und die weißen Kerne und Trennwände entfernen.

Zubereitung

  1. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen. Reis, Zwiebeln, Knoblauch zufügen und kurz hell andünsten, bis der Reis glasig wird.

  2. Tomatenwürfel mit Saft zufügen und mit Pfeffer und Salz würzen.

  3. Den Mais und die Kidney Bohnen dazugeben.

  4. Die Tomatensauce einmal aufkochen, auf niedrige Temperatur schalten und einen Deckel auflegen.

  5. Den Reis in ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Inzwischen den Backofen auf 180° vorheizen.

  6. Paprika außen mit wenig Olivenöl einpinseln, auf ein Gitterrost stellen und auf der mittleren Schiene im Ofen ca. 10 Minuten vorgaren.

  7. Glatte Petersilie und Basilikum in feine Streifen schneiden und unter den Reis mischen.

  8. Paprika aus dem Ofen nehmen und mit Reis und Tomatensauce füllen.

  9. Raclette Käse in Scheiben schneiden und auf die Füllung legen.

Backvorgang

  1. Gefüllte Paprika im Ofen weitere 20 Minuten überbacken.

Kinder Chilli con Carne - Kochen und Backen mit der Familie - Kochrezepte - Backrezepte - Rezeptfamilie.de #Rezeptfamilie
aus dem Topf Hauptspeisen

Kinder Chilli con Carne

Kinder Chilli con Carne

Kinder Chilli con Carne Kochen und Backen mit der Familie Kochrezepte Backrezepte Rezeptfamilie.de Rezeptfamilie

Eine Kinder – Variante von Chilli con carne.

  • 1 Dose Mais ((425 ml))
  • 1 Dose Kidney Bohnen ((425 ml))
  • 1 Glas rote Paprika (geröstet)
  • 1 EL Öl
  • 500 g Hackfleisch (gemischt)
  • Salz (nach belieben)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Dose Tomaten (850 ml)
  • 1 Dose Baked Beans ((425 ml))
  • 1 TL Cayennepfeffer (gestrichen)
  • 1 TL Rosenpaprika (gestrichen)
  • 1 Prise Zucker
  • 200 g Creme Fraiche 
  • eingelegte Peperonischoten (für Erwachsene)
  • 1 Tüte Tortillia-Chips 

Vorbereitung

  1. Mais Kidneybohnen abspülen und abtropfen lassen. Paprika in Würfel schneiden.

Zubereitung

  1. Öl in einem Topf erhitzen und das Hack darin 5 Minuten krümelig anbraten. Mit Salz würzen. Das Tomatenmark zum Hack geben und kurz anschwitzen. Mais und Kidneybohnen zum Hack geben und weitere 3 Minuten braten. Tomaten 500ml Wasser, Paprikawürfel und Baked Beans unterrühren und alles 5 Minuten köcheln lassen.

  2. Mit Salz, Cayennepfeffer, Paprikapulver und Zucker abschmecken. Chili Con Carne mit einem Klecks Creme Fraiche und für Erwachsene noch einer Peperoni anrichten. Tortilla Chips dazu in der Schüssel servieren.

Unser Tipp

Gerichte gelingen am besten mit den richtigen Gewürzen. Für ein leckeres Gericht braucht Ihr weder zu wenig – noch zu viel Gewürz. Aber es sollten halt die passenden Gewürze in guter Qualität sein.

Werbung:
q? encoding=UTF8&ASIN=B00ENGEWEC&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li3&o=3&a=B00ENGEWEC
Cookie Consent mit Real Cookie Banner