Zeigt 5 Ergebnis(se)
Fladenbrotpizza - Rezeptfamilie Koch- und Backrezepte unserer Familie
aus dem Ofen Hauptspeisen

Fladenbrotpizza

Fladenbrotpizza

Fladenbrotpizza Fladenbrot und Pizza Rezeptfamilie Kocherezepte Backrezepte Kochen udn Backen mit Kindern

Leckere Pizza, schnell gemacht auf Fladenbrot.

  • 1 Fladenbrot
  • 1.000 g Hackfleisch
  • 4 Tomaten (große)
  • 1 Dose passierte Tomaten mit Kräutern
  • 4 TL Paprikapullver
  • 8 Prisen Pfeffer
  • 8 Prisen Salz
  • Maggi (ein wenig)
  • 1,5 Packungen Pizzakäse
  • 2 EL Oregano

Das Fladenbrot teilen und den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. 

Hackfleisch in der Pfanne anbraten und mit Paprika, Salz, Pfeffer und Maggi würzen.

Passierte Tomaten jeweils auf die 2 Hälften des Fladenbrotes verteilen. 

Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden. Hackfleisch auf die 2 Fladenbrothälften verteilen und darauf das Oregano würzen. 
Dann Tomaten und Mozzarella verteilen und Pizzakäse obendrauf.

20 Minuten in den Backofen. Fertig!!

Unser Tipp

Eine Pizza sollte nur für kurze Zeit (ca. 5 Minuten) bei möglichst hoher Temperatur von über 500 °C gebacken werden. Eigentlich wird diese Hitze nur in gemauerten Pizzaöfen erreicht. In der Küche ist für einen italienischen Steinbackofen aber meist kein Platz, denn echte Pizzabackofen sind groß, schwer und kosten auch ein kleines Vermögen.

Ein Pizzastein hat die gleichen Backeigenschaften wie ein grosser Steinbackofen. Der Backstein entzieht dem Teig überflüssige Feuchtigkeit und gibt die Wärme gleichmäßig an den Pizzaboden ab. So entsteht die perfekte Mischung aus locker, luftigem Belag und knusprigem Boden und eine Pizza mit dem unverwechselbarem Geschmack wie vom Lieblingsitaliener. Aber: Das Ganze zu einem Bruchteil des Preises.

Werbung:
q? encoding=UTF8&ASIN=B0855HDHW8&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li3&o=3&a=B0855HDHW8

Kartoffelauflauf mit Senfsauce
aus dem Ofen

Kartoffelauflauf mit Senfsauce

Kartoffelauflauf mit Senfsauce
Dieser Auflauf schmeckt trotz Senfsauce auch Kindern.

Kartoffelauflauf mit Senfsauce

Zutaten für 5 Personen:

1200g Kartoffeln
Salz, Pfeffer
500ml Buttermilch
6 Lauchzwiebeln, 2 EL Butter
Petersilie
1000 g Hackfleisch
6–8 EL mittelscharfer Senf
1 PK tiefgefrorene italienische Kräuter
3 Packungen Mozzarella
Basilikum
2-3 EL Öl
4 EL Zitronensaft
2 Prisen Zucker
Fett für die Form

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser 10 Minuten vorkochen. Abgießen, abschrecken und etwas abkühlen lassen. Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit 100 ml Buttermilch mischen.

Lauchzwiebeln putzen, und in feine Ringe schneiden. In heißer Butter kurz andünsten und zu den Kartoffeln geben. Alles mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Hackfleisch, 2 EL Senf, TK-Kräuter und Petersilie verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Eine Auflaufform leicht fetten. Hälfte Kartoffelmasse darin verteilen. Hackfleisch darauf verteilen und mit übrigen Kartoffeln bedecken. Mozzarella in Scheiben schneiden und auf die Kartoffeln legen. Mit Basilikum bestäuben. Im vorgeheiztem Ofen 175 Grad 40-50 Minuten backen.
400ml Buttermilch, 4-6 EL Senf und Zitronensaft verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
Als kalte Sauce zum Auflauf servieren.

leichte Käse Lauch Suppe
Suppen

leichte Käse Lauch Suppe

leichte Käse Lauch Suppe
mal eine etwas leichtere Suppe.

leichte Käse Lauch Suppe

Zutaten für 6 Personen

2 Stangen Porree Lauch
4 Möhren
6 EL Öl
50 ml Weißwein
2 l Gemüsebrühe
300 g Cheddar-Käse
600 g Kräuter Schmelzkäse
Salz
weißer Pfeffer
500 g gemischtes Hackfleisch
5 EL Schnittlauch

Zubereitung

Porree putzen und in Ringe schneiden. Möhren schälen und in kleine Stücke schneiden.

2 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Porree und Möhren unter wenden 4 Minuten dünsten. Wein zufügen, ganz kurz warten und die Gemüsebrühe zufügen. Aufkochen lassen und 10 Minuten köcheln lassen.

In dieser Zeit den Cheddar in kleine Stücke schneiden oder reiben..

Nach den 10 Minuten Schmelzkäse und auch Cheddar zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dann das Hackfleisch in der Pfanne anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
Schnittlauch und das Hackfleisch in die Suppe fügen.

Dazu schmeckt Baguette ganz gut.

Kartoffelsuppe mit Frischkäse
Suppen

Kartoffelsuppe mit Frischkäse

Kartoffelsuppe mit Frischkäse
ganz lecker nebenbei oder vor dem Essen.

Kartoffelsuppe mit Frischkäse

Zutaten für 4 Portionen:

1 kg Kartoffeln
1 l Gemüsebrühe
150 g Doppelrahmfrischkäse
Knoblauch fein gehackt oder als Pulver
frisch gehackte Kräuter Petersilie und Schnittlauch nach belieben
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Kartoffeln schälen und kochen.Kartoffeln mit Gemüsebrühe aufkochen lassen und pürieren.

Frischkäse in die Suppe geben und bei milder Hitze schmelzen lassen, dabei nicht mehr aufkochen.

Suppe mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und frischen Kräuter würzen und abschmecken. Dann servieren.

Italienischer Nudelsalat
Salate

Italienischer Nudelsalat

Italienischer Nudelsalat
frischer italienischer Salat

Italienischer Nudelsalat

große Schüssel

Zutaten:

600 g Nudeln
600 g kleine Tomate(n)
2 Bund Frühlingszwiebel(n)
8 EL Öl
4 EL Balsamico
4 EL Kräuter, z.B. tiefgefroren
Salz
Pfeffer, weiss
1 TL Senf, scharf
2 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt

Zubereitung:

Nudeln kochen, Tomaten würfeln, Frühlingszwiebel in Ringe schneiden, alles zusammen in eine Schüssel geben.

Aus den restlichen Zutaten ein Dressing herstellen und über die Nudeln, Tomaten und Frühlingszwiebeln geben.

Vermischen und mindestens 2 Stunden im ziehen lassen.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner