Showing 6 Result(s)
Gemüse-Quark Auflauf
aus dem Ofen Hauptspeisen

Gemüse-Quark Auflauf

Gemüse-Quark Auflauf

Gemüse Quark Auflauf

Ein Gericht für Kinder: Gemüse-Quark Auflauf

  • 750 g Brokkoli
  • 750 g Möhren
  • 200 g roher Schinken 
  • 2 Zwiebeln
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 g tiefgefrorene Erbsen
  • geriebener Muskat
  • 4 Eier (Größe M)
  • 750 g Speisequark
  • 8 EL Milch
  • 4 EL Haferflocken
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 Packung geriebenen Käse
  1. Brokkoli in Röschen schneiden. Schinken in Würfel schneiden. Zwiebeln fein würfeln.

  2. Butter in einer großen Pfanne oder Wok erhitzen. Schinken darin kurz anbraten und herausnehmen. Zwiebeln in Bratfett andünsten. Möhren zugeben und ca 8-10 Minuten dünsten. Nach 3 Minuten Brokkoli zufügen. Erbsen und Schinken zum Schluss zugeben. Gemüse mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

  3. Eier trennen. Eigelbe, Quark, Milch und Haferflocken verrühren., mit Salz und Pfeffer würzen. Eiweiss steif schlagen., eine Prise Salz und den Zitronensaft zugeben. Eisschnee unter den Quark mischen.

  4. Das Gemüse in eine Auflaufform geben und den Quark darüber verteilen. Mit Käse bedecken und unter Umluft 190 Grad 40 Minuten backen.

Unser Tipp

Eine frisch-würzige Kräutermischung wie ein Kräuter-Quark-Gewürz verleiht Quark einen unverwechselbar leckeren Kräuter-Geschmack. Beispielsweise erhältst Du ein ganz besondere Geschmackserlebnis durch die spezielle Abstimmung von Käse, Knoblauch, Kalahari Salz, Basilikum, Majoran, Petersilie, Oregano, Thymian und Zwiebeln.

So schmeckt eine solche Kräutermischung besonders lecker zu gegarten Folienkartoffeln und köstlichen Aufläufen und überzeugt auch als Dip für frisches Gemüse oder Fleisch.

Werbung:
q? encoding=UTF8&ASIN=B07FNV343W&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li3&o=3&a=B07FNV343W
Raffaello-Quark-Creme
Nachspeisen

Raffaello-Quark-Creme für 5

Ein leckeres Rezept für Raffaello-Quark-Creme

Raffaello-Quark-Creme

Eine fruchtig süße Versuchung – Raffaello-Quark-Creme

Raffaello-Quark-Creme für 5

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitung 5 min Koch-/Backzeit 10 min Ruhezeit 300 min Gesamtzeit 5 hrs 15 Min. Portionen: 5 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Eine fruchtig süße Versuchung – Raffaello-Quark-Creme

Zutaten:

Zutaten:

Zubereitung:

Zubereitung:

  1. Raffaello bearbeiten

    Raffaello auspacken und zerkleinern (geht mit einem Pürrierstab prima).

  2. Quark udn Sahne bereiten

    Den Quark mit Zucker und Vanillinzucker dazugeben und verrühren. Die Sahne steif (ggf Sahnefest benutzen) schlagen und unterheben. 

  3. Himbeeren dazugeben

    Die gefrorenen Himbeeren in eine Schüssel geben und mit der Raffaellomasse bedecken.

  4. kalt stellen

    Dann bis zum Verzehr gut 5 Stunden stehen lassen, die Himbeeren tauen dabei langsam auf. 

Notizen

Wir wünschen einen guten Appetit.

Schlüsselwörter: Himbeeren, Quark, Raffaello, Raffaello-Quark-Creme, Sahne, Vanille, Vanillezucker, Vanillin, Vanillinzucker, Zucker

Unser Tipp

Werbung

Kennst Du schon diese Geschmacksexplosion? Mit nur ein paar Gramm Pulver und einen 200 Gramm Joghurt, Müsli, Quark, oder Proteinshake, wird deine Lieblingsspeise zum Geschmackserlebnis.

Werbung:
q? encoding=UTF8&ASIN=B01MFCEVC9&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li3&o=3&a=B01MFCEVC9

Weitere Rezepte für Desserts findet Ihr hier.

Stracciatellaquark
Nachspeisen

Stracciatellaquark für 5

Ein leckeres Rezept für Stracciatellaquark

Stracciatellaquark

Lecker Stracciatella mit Quark: Stracciatellaquark

Stracciatellaquark für 5

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitung 5 min Koch-/Backzeit 5 min Ruhezeit 120 min Gesamtzeit 2 hrs 10 Min. Portionen: 5 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Lecker Stracciatella mit Quark: Stracciatellaquark

Zutaten:

Zutaten:

Zubereitung:

Zubereitung:

  1. Anrühren

    Den Puderzucker sieben und mit dem Magerquark cremig rühren.

  2. Sahne schlagen

    Die Sahne mit dem Handrührgerät anschlagen, das Päckchen Sahnesteif dazu geben und die Sahne steif schlagen.

  3. Zusammenführen

    Jetzt die Sahne unter den Quark heben und zum Schluss die Schokoladeraspeln unterheben.

  4. Finalisierung

    In eine große Schüssel geben und 1-2 Stunden kalt stellen vor dem servieren.

Notizen

Wir wünschen einen guten Appetit.

Schlüsselwörter: Magerquark, Puderzucker, Quark, Sahne, Sahnesteif, Schokolade, Stracciatella, Stracciatellaquark, Zartbitterschokolade

Unser Tipp

Werbung

Willst Du einmal richtiges Stracciatella-Aroma erleben? Dann teste das hier mal:

Werbung:
q? encoding=UTF8&ASIN=B01LOIEZZC&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li3&o=3&a=B01LOIEZZC

Weitere Rezepte für Desserts findet Ihr hier.

sommerlicher Obst Joghurt/Quark
Nachspeisen

sommerlicher Obst Joghurt/Quark für 6

Ein leckeres Rezept für Quark

Sommerlicher Obst Joghurt/Quark

Genau das Richtige für den Sommer: sommerlicher Obst Joghurt/Quark

sommerlicher Obst Joghurt/Quark für 6

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitung 5 min Koch-/Backzeit 5 min Gesamtzeit 10 Min. Portionen: 6 Beste Saison: Sommer

Beschreibung

Genau das Richtige für den Sommer: sommerlicher Obst Joghurt/Quark

Zutaten:

Zutaten:

Zubereitung:

Zubereitung:

  1. Vermengen der Zutaten

    Joghurt, Quark und Zitronensaft vermengen.

  2. Obst schneiden und hinzufügen

    Obst kleinschneiden und mit der Quark/Jogurtmischung vermengen.

  3. Kühl stellen

    Kühl stellen und servieren.

Notizen

Wir wünschen einen guten Appetit.

Schlüsselwörter: Apfel, Bananen, Erdbeeren, fettreduzierter Joghurt, Joghurt, Magerquark, Obst, Quark, sommerlicher Obst Joghurt/Quark, Zitronensaft

Unser Tipp

Zum Einfrieren von Obst, Saft oder Joghurt als gesunde Alternative zu Speiseeis. Perfekt für den Sommer! Genieße kühles Wassereis an heißen Sommertagen! Fertige zusammen mit Deinen Kindern eigenes Wassereis!

Werbung:
q? encoding=UTF8&ASIN=B087RL124J&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li3&o=3&a=B087RL124J

Weitere Rezepte für Desserts findet Ihr hier.

Windbeutel mit Creme und Früchten
Nachspeisen

Windbeutel mit Creme und Früchten für 6

Ein sehr leckeres Rezept für Windbeutel mit Creme und Früchten.

Windbeutel mit Creme und Früchten

Wer es richtig süß mag und gerne schlemmt wird das hier lieben. Windbeutel mit Creme und Früchten.

Windbeutel mit Creme und Früchten für 6

Schwierigkeit: Anfänger Koch-/Backzeit 20 min Gesamtzeit 20 Min. Portionen: 6 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Wer es richtig süß mag und gerne schlemmt wird das hier lieben. Windbeutel mit Creme und Früchten

Zutaten für Windbeutel mit Creme und Früchten und die rechts angegebene Anzahl an Portionen

Zubereitung

Zubereitung

  1. Vorbereitung

    Mini Windbeutel gefroren in einer großen, flachen Schüssel oder Auflaufform verteilen.

  2. Zutaten zusammenfügen

    Magerquark mit Milchmädchen verrühren und auf den Windbeuteln verteilen. Jetzt die Beeren auf der Creme verteilen.

  3. Tipp

    Ales kann gut 2 – 3 Std. vor dem Servieren zubereitet werden, damit die Windbeutel und Beeren auftauen.

  1. Magerquark mit Milchmädchen verrühren und auf den Windbeuteln verteilen. Jetzt die Beeren auf der Creme verteilen.

Notizen

Wir wünschen einen guten Appetit.

Schlüsselwörter: Erdbeeren, Kondensmilch, Magerquark, Mini Windbeutel, Nachtisch, Windbeutel, Windbeutel mit Creme und Früchten

Unser Tipp

Werbung

Mini Windbeutel fertig zum Füllen als Nachtisch.

Werbung:
q? encoding=UTF8&ASIN=B003P1Q6LI&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li3&o=3&a=B003P1Q6LI

Weitere Rezepte für Desserts findet Ihr hier.

Pfirsichquark mit Pudding
Nachspeisen

Pfirsichquark mit Pudding für 6

Ein sehr leckeres Rezept für Pfirsichquark mit Pudding für 6 Portionen.

Pfirsichquark mit Pudding für 6

Pfirsichquark mit Pudding für 6 – ein frischer Quark zu jeder Jahreszeit!

Pfirsichquark mit Pudding für 6

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitung 1 min Koch-/Backzeit 15 min Gesamtzeit 16 Min. Portionen: 6 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Ein frischer Quark zu jeder Jahreszeit!

Zutaten für Pfirsichquark mit Pudding und die rechts angegebene Anzahl an Portionen

Zubereitung

  1. Vanillepudding zubereiten

    Vanillepudding nach Packungsanweisung zubereiten.

  2. Zutaten zusammenfügen

    Danach den Quark, die Zitronenschale und den Vanillezucker zugeben. Noch einmal mit dem Mixer verrühren.

  3. Fertigstellung

    Dann die Pfirsiche klein schneiden und unterrühren.
    Ein paar Pfirsiche zum dekorieren übrig lassen.
    Diese dann oben drauf geben.

Notizen

Wir wünschen einen guten Appetit.

Schlüsselwörter: Magerquark, Pfirsich, Pfirsichquark, Pfirsichquark mit Pudding, Pudding, Quark, Vanillepudding, Vanillezucker, Vanillin, Vollmilchjoghurt, Zitrone, Zitronenschale, Zucker

Unser Tipp

Werbung:

Die ideale Form für süße und herzhafte Puddings oder Kuchen mit einfacher Anwendung: Der fest schließende Deckel verhindert das Eindringen von Wasser, dank des praktischen Griffs wird die Form problemlos aus dem Kochtopf gehoben.

Werbung:
q? encoding=UTF8&ASIN=B000UVHYYY&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li3&o=3&a=B000UVHYYY

Weitere Rezepte für Desserts findet Ihr hier.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner