Raffaello-Quark-Creme
Nachspeisen

Raffaello-Quark-Creme für 5

Ein leckeres Rezept für Raffaello-Quark-Creme

Raffaello-Quark-Creme

Eine fruchtig süße Versuchung – Raffaello-Quark-Creme

Raffaello-Quark-Creme für 5

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitung 5 min Koch-/Backzeit 10 min Ruhezeit 300 min Gesamtzeit 5 hrs 15 Min. Portionen: 5 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Eine fruchtig süße Versuchung – Raffaello-Quark-Creme

Zutaten:

Zutaten:

Zubereitung:

Zubereitung:

  1. Raffaello bearbeiten

    Raffaello auspacken und zerkleinern (geht mit einem Pürrierstab prima).

  2. Quark udn Sahne bereiten

    Den Quark mit Zucker und Vanillinzucker dazugeben und verrühren. Die Sahne steif (ggf Sahnefest benutzen) schlagen und unterheben. 

  3. Himbeeren dazugeben

    Die gefrorenen Himbeeren in eine Schüssel geben und mit der Raffaellomasse bedecken.

  4. kalt stellen

    Dann bis zum Verzehr gut 5 Stunden stehen lassen, die Himbeeren tauen dabei langsam auf. 

Notizen

Wir wünschen einen guten Appetit.

Schlüsselwörter: Himbeeren, Quark, Raffaello, Raffaello-Quark-Creme, Sahne, Vanille, Vanillezucker, Vanillin, Vanillinzucker, Zucker

Unser Tipp

Werbung

Kennst Du schon diese Geschmacksexplosion? Mit nur ein paar Gramm Pulver und einen 200 Gramm Joghurt, Müsli, Quark, oder Proteinshake, wird deine Lieblingsspeise zum Geschmackserlebnis.

Werbung:
q? encoding=UTF8&ASIN=B01MFCEVC9&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li3&o=3&a=B01MFCEVC9

Weitere Rezepte für Desserts findet Ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptfamilie

Über den AutorRezeptfamilie

Wie war noch einmal das Rezept? Wo habe ich es bloß hingelegt? Alle diese Fragen wollten wir uns nicht mehr stellen und haben daher diese Internetseite ins Leben gerufen.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner