Apfelbrot selbst gemacht im Backofen - Rezeptfamilie
Backen

Apfelbrot

Apfelbrot

Apfelbrot selbst gemacht Rezeptfamilie

In diesem Beitrag backen wir leckeres, saftiges Apfelbrot. Das Rezept hierzu haben wir von der Seite Chefkoch.de – viel Vergnügen beim Nachbacken und guten Appetit.

  • Backform
  • 500 g Äpfel
  • 200 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 2 Pck. Vanilinzucker
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 4 Eier
  • Zimt (ein wenig)

Vorbereitung

  1. Zunächst einmal mischt Ihr Zucker, Vanillinzucker, die Eier, die halbe Packung Backpulver und das Mehl untereinander. Alles gut mit dem Handmixer verrühren.


    Mehl und Zucker mischen für das Apfelbrot Rezeptfamilie
  2. Die Äpfel schält ihr nun und schneidet sie in kleine Stücke, diese mischt Ihr gut in den Teig. Dazu gebt Ihr noch ein wenig Zimt, welchen Ihr auch noch untermengt.


    Äpfel unter den Teig mischen Apfelbrot Rezeptfamilie

Backvorgang

  1. Nun fettet Ihr eine Backform und füllt alles dort hinein.


    Backform füllen Apfelbrot Rezeptfamilie
  2. Die Form gebt ihr jetzt mit Teig für ca. 45 Minuten bei 160 Grad Umluft in den Backofen. Danach aus dem Backofen nehmen und mit einem Messer vorsichtig das Brot von der Backform lösen.


    Apfelbrot im Backofen Rezeptfamilie
  3. Guten Appetit.


    Apfelbrot selbst gemacht im Backofen Rezeptfamilie
Brot
Deutsch
Apfel, Apfelbrot, Fruchtbrot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptfamilie

Über den AutorRezeptfamilie

Wie war noch einmal das Rezept? Wo habe ich es bloß hingelegt? Alle diese Fragen wollten wir uns nicht mehr stellen und haben daher diese Internetseite ins Leben gerufen.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner