Zeigt 33 Ergebnis(se)
Gefüllte Paprika vegetarisch Rezeptfamilie
Hauptspeisen aus dem Ofen

Gefüllte Paprika vegetarisch

Gefüllte Paprika vegetarisch

Gefuellte Paprika vegetarisch Rezeptfamilie

Eine leckere, vegetarisch gefüllte Paprika selbst gemacht. Ein schmackhaftes Rezept für die ganze Familie.

  • 3 Zwiebeln (weiß)
  • Knoblauch (nach belieben)
  • 3 EL Olivenöl
  • 240 g Reis
  • 3 Dosen Tomatenwürfel
  • Pfeffer (beliebig)
  • Salz (beliebig)
  • 3 EL Petersilie (glatt)
  • 6 oder 8 Paprika (nach Wunsch)
  • 150 g Raclette Käse
  • 1 Dose Mais
  • 1 Dose Kidney Bohnen

Vorbereitung

  1. 3 milde weiße Zwiebeln und den Knoblauch in Würfel schneiden.

  2. Von jeder Paprika einen Deckel abschneiden, wie oben auf dem Bild zu sehen, und die weißen Kerne und Trennwände entfernen.

Zubereitung

  1. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen. Reis, Zwiebeln, Knoblauch zufügen und kurz hell andünsten, bis der Reis glasig wird.

  2. Tomatenwürfel mit Saft zufügen und mit Pfeffer und Salz würzen.

  3. Den Mais und die Kidney Bohnen dazugeben.

  4. Die Tomatensauce einmal aufkochen, auf niedrige Temperatur schalten und einen Deckel auflegen.

  5. Den Reis in ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Inzwischen den Backofen auf 180° vorheizen.

  6. Paprika außen mit wenig Olivenöl einpinseln, auf ein Gitterrost stellen und auf der mittleren Schiene im Ofen ca. 10 Minuten vorgaren.

  7. Glatte Petersilie und Basilikum in feine Streifen schneiden und unter den Reis mischen.

  8. Paprika aus dem Ofen nehmen und mit Reis und Tomatensauce füllen.

  9. Raclette Käse in Scheiben schneiden und auf die Füllung legen.

Backvorgang

  1. Gefüllte Paprika im Ofen weitere 20 Minuten überbacken.

Mini Knödel mit Blitz Bolognese Rezeptfamilie Kochen und Backen für die Familie Kindergericht Familienessen Familinegericht
aus der Pfanne aus dem Topf Hauptspeisen

Mini Knödel mit Blitz Bolognese

Mini Knödel mit Blitz Bolognese

Mini Knödel mit Blitz Bolognese Rezeptfamilie Kochen und Backen für die Familie Kindergericht Familienessen Familinegericht

Diesmal keine normale Bolognese! Ein Gericht was schnell zuzubereiten ist.

  • 2 Packungen Kloßteig Seidenknödel (a 750 g)
  • 1000 g Hackfleisch (z.B. gemischt)
  • 4 Dosen stückige Tomaten (a 450 ml)
  • Basilikum (nach Belieben )
  • Salz (nach Belieben)
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 EL ÖL
  • 2 EL Tomatenmark
  • schwarzer Pfeffer (nach Belieben)
  • 2 Prisen Zucker
  • 1 Tüte Parmesankäse

Zubereitung der Klöße

  1. Aus dem Knödelteig kleine Knödel formen und im siedenem Salzwasser 18-20 Minuten garen.

Zubereitung der Bolognese

  1. Zwiebeln und Knoblauch klein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch im Öl 2-3 Minuten andünsten.

  2. Hack zugeben und 4-5 Minuten anbraten. Tomatenmark unterrühren und kurz anschwitzen.

  3. Tomaten zugeben, aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.

  4. Mit Salz, Zucker, Basilikum und Pfeffer würzen.

Anrichten

  1. Klöße und Soße anrichten und mit Parmesan belegen. 

Vegetarischer Nudelauflauf - Kochen und Backen mit der Rezeptfamilie
Hauptspeisen aus dem Ofen

Vegetarischer Nudelauflauf

Vegetarischer Nudelauflauf

Vegetarischer Nuelauflauf Kochen und Backen mit der Rezeptfamilie

Heute mal ein Nudelauflauf ohne Fleisch für alle Vegetarier

  • 300 g Nudeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Dosen Tomatenmark
  • Knoblauch (nach Belieben)
  • 4 EL Basilikum
  • 500 g Mozzarella
  • 500 g Cocktailtomaten

Vorbereitung:

  1. Nudeln in kochendes Salzwasser geben und in ca. 10 Minuten bissfest kochen.

  2. Inzwischen den Backofen auf 200° vorheizen.

Zubereitung:

  1. Tomatenmark in eine Schüssel füllen, mit Sahne glatt rühren und mit Pfeffer, Salz und in Streifen geschnittenem Basilikum würzen.

  2. Mozzarella abtropfen lassen und Cocktailtomaten vierteln.

  3. Die Hälfte vom Mozzarella und den Cocktailtomaten unter die Tomatensoße mischen.

  4. Nudeln abgießen, mit der Tomatensoße mischen und in eine flache Auflaufform geben.

  5. Restlichen Mozzarella und Cocktailtomaten über den Nudelauflauf verteilen. 

Backvorgang

  1. Vegetarischer Nudelauflauf wird auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten überbacken, bis der Mozzarella zerläuft.

Unser Tipp

Wir hoffen, dass Euch dieses Rezept gefällt und das nachmachen gut geling. Vegetarische Aufläufe können nämlich auch sehr lecker und schmackhaft sein. Wer gerne vegetarisch kocht, findet sicherlich in diesem Kochbuch hier noch die ein oder andere Anregung:

Werbung:
q? encoding=UTF8&ASIN=3981800540&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li3&o=3&a=3981800540

Champion-Pfanne mit Equilinia - Rezeptfamilie - kochen backen Kochrezepte Backrezepte
aus der Pfanne Hauptspeisen

Champion-Pfanne mit Equilinia

Champion-Pfanne mit Equilinia

Champion Pfanne mit Equilinia Rezeptfamilie kochen backen Kochrezepte Backrezepte

Ein leckeres Pfannengericht für die gesamte Familie: Champion-Pfanne mit Equilinia – Rezeptfamilie – kochen backen Kochrezepte Backrezepte

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Stück Butter
  • 2 große Zwiebeln
  • 1.000 g Champignons (weiße)
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 4 Tomaten
  • Salz (aus der Mühle)
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 4 EL Crème fraîche 
  • 200 g Schmand
  • 3 EL Basilikum
  • 3 EL Petersilie
  • 375 g Equilinia ((Multi-Körner Mix von z.B. Uncle Bens))
  • 100 ml Gemüsebrühe
  1. Das Öl und die Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die klein geschnittenen Zwiebeln darin kurz anschwitzen. Dann die geputzten und geviertelten Champignons hinzufügen und bei relativ starker Hitze ca. 5 Minuten braten. 

  2. Als Nächstes den fein gewürfelten Knoblauch und die in Stücke geschnittenen Tomaten hinzufügen und nochmal ca. 2 Minuten braten. Dann mit der Gemüsebrühe ablöschen und die Creme fraiche und den Schmand einrühren.

  3. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und die Sauce etwas reduzieren lassen. Das Basilikum hinzugeben.

  4. Den Körner Mix nach Anleitung kochen und unter die Pfanne heben, dann servieren.

Unser Tipp

Mit der richtigen Bratpfanne gelingt dieses Gericht noch viel besser:

Werbung:
q? encoding=UTF8&ASIN=B081CVJV8P&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li3&o=3&a=B081CVJV8P
Kohl-Lasagne mit Hack - Rezeptfamilie - Kochen backen Rezepte Kochrezepte Backrezepte
aus dem Ofen Hauptspeisen

Kohl-Lasagne mit Hack

Kohl-Lasagne mit Hack

Kohl Lasagne mit Hack Rezeptfamilie Kochen backen Rezepte Kochrezepte Backrezepte

(Leider ist das Bild nicht ganz so schön geworden, aber die Lasagne ist super lecker.) Kohl-Lasagne mit Hack – Rezeptfamilie – Kochen backen Rezepte Kochrezepte Backrezepte

  • 1 Weißkohl (ca 1 kg – 1,5 kg)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Suppengrün
  • 4 EL Öl
  • 1.000 g Hackfleisch
  • 4 EL Tomatenmark
  • 4 EL Mehl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1-2 EL Majoran
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Packungen Beckamelsoße (a 250 ml)
  • 1 Packung Emmentaler (Emmentaler)

Vorbereitung:

  1. Kohl waschen und die oberen 2 Blätter abmachen. Den Strunk herausschneiden. Kopf in kochendes Wasser 10 Minuten kochen. Dann herausnehmen und ca 15 Blätter ablösen. Blattrippen flach schneiden. 

  2. Zwiebeln,Knoblauch und Suppengrün klein schneiden.

Zubereitung:

  1. Hack in einer Pfanne mit Öl 6 Minuten krümelig braten. Zwiebeln , Knoblauch und Suppengrün hinzugeben und weitere 2 Minuten braten. Tomatenmark und 4 EL Mehl zugeben, kurz anschwitzen. Brühe einrühren, aufkochen und mit Majoran würzen. 

  2. Auflaufform mit einer Packung Bechamelsoße auf dem Boden verteilen. 4-5 Kohlblätter verteilen und drauflegen. Dann die Hälfte vom Hack draufgeben. Dann darauf wieder 1 Packung Bechamelsoße verteilen. Wieder Kohl, Hack und Kohl und auf die letzte Kohlladung noch einmal Soße und zum Schluss den Käse.

  3. Im vorgeheiztem Ofen bei 175 Grad Umluft 25-30 Minuten backen. 

Unser Tipp

Wenn Euch dieses Gericht mundet, dann schmecken Euch vielleicht auch noch viele weitere Gerichte mit Kohl:

Werbung:
q? encoding=UTF8&ASIN=3799512896&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li3&o=3&a=3799512896
gebratene Maultaschen
aus der Pfanne Hauptspeisen

gebratene Maultaschen

gebratene Maultaschen

gebratene Maultaschen

gebratene Maultaschen mal anders und sehr lecker.

  • 1.000 g Champignons
  • 2 Zwiebeln
  • 60 g Butter
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz
  • Thymian
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1/4 Liter Weißwein
  • 1/4 Liter Wasser
  • Saucenbinder braun (nach Belieben (ich nahme 4 EL))
  • 600 g Maultaschen
  1. Die Champignons nicht in Wasser legen, da sie sonst schwammig werden sondern nur "trocken" putzen. Champignons in Scheiben schneiden. Zwei Zwiebel pellen und in Würfel schneiden.

  2. Gebratene Maultaschen mit Soße bereitet man am besten in zwei Pfannen zu.

  3. Zuerst die Hälfte der Butter in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Champignons und Zwiebeln zufügen und so lange braten, bis die Champignons leicht anfangen zu bräunen. Sollte sich Flüssigkeit bilden, die Flüssigkeit auf hoher Temperatur verdampfen lassen, dann die Champignons auf mittlerer Temperatur braten. Die Pilze mit Pfeffer aus der Mühle und Salz, Thymian würzen. Knoblauchzehen pellen, durch die Knoblauchpresse drücken und zufügen. Die Pilze mit Weißwein ablöschen und die Soße mit Wasser verlängern. Die Soße aufkochen und mit dunklem Saucenbinder leicht andicken. Die restliche Butter in einer zweiten Pfanne erhitzen.

  4. Die Maultaschen, wie oben auf dem Bild zu sehen, in dicke Streifen schneiden und in einer anderen Pfanne parallel anbraten.
    Dann beides zusammen servieren.

Unser Tipp

Wir haben in unserem Rezept fertige, gekaufte Maultaschen verwendet. Selbstverständlich könnt Ihr diese auch selbst machen:

Werbung:
q? encoding=UTF8&ASIN=B004P8J3EW&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li3&o=3&a=B004P8J3EW
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner