Herbstgericht Kürbisrisotto zu Halloween - Kochen und Backen mit der Rezeptfamilie
Halloween aus dem Topf Hauptspeisen Saisonal

Herbstgericht Kürbisrisotto zu Halloween

Herbstgericht Kürbisrisotto zu Halloween

Herbstgericht Kuerbisrisotto zu Halloween Kochen und Backen mit der Rezeptfamilie

Das passende Gericht zur kalten Jahreszeit und Halloween

  • 1.500 g Kürbisfleisch
  • 3 Schalotten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 6 EL Olivenöl
  • 6 EL Butter
  • 1.000 g Risottoreis
  • 300 ml Weißwein
  • 3 Liter Gemüsebrühe (heiß)
  • 2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 PK Crème fraîche
  • 150 g Parmesan
  • Pfeffer

Vorbereitung

  1. Kürbisfleisch in Streifen schneiden. Schalotte und Knoblauch abziehen und fein hacken.

Zubereitung

  1. Das Öl erhitzen, die Butter darin zerlassen. Knoblauch, Schalotten und Kürbisstreifen darin andünsten.

  2. Den Reis einstreuen und ebenfalls kurz dünsten. Wein angießen, aufkochen. Nach und nach die Brühe angießen.

  3. Den Reis ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. 10 Minuten vor Ende der Garzeit dazugeben. Créme fraíche und Parmesan unterheben, mit Pfeffer würzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptfamilie

Über den AutorRezeptfamilie

Wie war noch einmal das Rezept? Wo habe ich es bloß hingelegt? Alle diese Fragen wollten wir uns nicht mehr stellen und haben daher diese Internetseite ins Leben gerufen.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner