Showing 7 Result(s)
Vegetarischer Nudelauflauf - Kochen und Backen mit der Rezeptfamilie
Hauptspeisen aus dem Ofen

Vegetarischer Nudelauflauf

Vegetarischer Nudelauflauf

Vegetarischer Nuelauflauf Kochen und Backen mit der Rezeptfamilie

Heute mal ein Nudelauflauf ohne Fleisch für alle Vegetarier

  • 300 g Nudeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Dosen Tomatenmark
  • Knoblauch (nach Belieben)
  • 4 EL Basilikum
  • 500 g Mozzarella
  • 500 g Cocktailtomaten

Vorbereitung:

  1. Nudeln in kochendes Salzwasser geben und in ca. 10 Minuten bissfest kochen.

  2. Inzwischen den Backofen auf 200° vorheizen.

Zubereitung:

  1. Tomatenmark in eine Schüssel füllen, mit Sahne glatt rühren und mit Pfeffer, Salz und in Streifen geschnittenem Basilikum würzen.

  2. Mozzarella abtropfen lassen und Cocktailtomaten vierteln.

  3. Die Hälfte vom Mozzarella und den Cocktailtomaten unter die Tomatensoße mischen.

  4. Nudeln abgießen, mit der Tomatensoße mischen und in eine flache Auflaufform geben.

  5. Restlichen Mozzarella und Cocktailtomaten über den Nudelauflauf verteilen. 

Backvorgang

  1. Vegetarischer Nudelauflauf wird auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten überbacken, bis der Mozzarella zerläuft.

Unser Tipp

Wir hoffen, dass Euch dieses Rezept gefällt und das nachmachen gut geling. Vegetarische Aufläufe können nämlich auch sehr lecker und schmackhaft sein. Wer gerne vegetarisch kocht, findet sicherlich in diesem Kochbuch hier noch die ein oder andere Anregung:

Werbung:
q? encoding=UTF8&ASIN=3981800540&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li3&o=3&a=3981800540

Italienischer Brot-Auflauf - Rezeptfamilie - Kochideen Backidden für Familien - Backrezepte Kochrezepte
aus dem Ofen Hauptspeisen

Italienischer Brot-Auflauf

Italienischer Brot-Auflauf

Italienischer Brot Auflauf Rezeptfamilie Kochideen Backidden für Familien Backrezepte Kochrezepte

Italienischer Brot-Auflauf – Etwas frisches für laue Sommerabende. Sehr lecker.

  • 1 Ciabattabrot
  • 4 Fleischtomaten
  • 450 g Creme legere (mit Kräutern)
  • 5 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum (zum garnieren)
  1. Tomaten und Brot in Scheiben schneiden. Die Auflaufform fetten. Das Brot und die Tomaten abwechselnd schichten.

  2. Eier mit Creme legere vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 175 Grad Umluft einstellen.

  3. Eiermasse über den Auflauf geben und ca 25 Minuten in den Backofen. Danach noch mit Basilikum würzen.

Unser Tipp

Wenn Du bei diesem Brotauflauf auf den Geschmack gekommen bist, dann versuche es doch einmal mit weiteren Ofenrezepten:

Werbung:
q? encoding=UTF8&ASIN=3767013045&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li3&o=3&a=3767013045
Spinatlasagne für Luca
aus dem Ofen Hauptspeisen

Spinatlasagne für Luca

Spinatlasagne für Luca

Spinatlasagne für Luca

Kinder mögen Spinat, vor allem in Lasagne: Spinatlasagne für Luca

  • 1.200 g Spinat (TK oder frisch, dann blanchiert)
  • 3 Zwiebeln (mittelgroß)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 700 g passierte Tomaten
  • 3 EL Tomatenmark
  • 3 EL Kräuter (gemischte, TK)
  • Öl
  • 600 g Frischkäse (leicht)
  • 150 g Parmesan
  • 150 g Gouda
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Paprikapulver
  • Lasagneplatten ((nach Bedarf))
  • 1 Dose stückige Kräuter-Tomaten
  1. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln, 2 EL Öl erhitzen und je die Hälfte von Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Den Spinat unterrühren und heiß werden lassen, zum Schluss den Frischkäse unterrühren. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. 2 EL Öl erhitzen, die restlichen Zwiebeln und den restlichen Knoblauch darin anbraten, Tomatenmark und Kräuter dazu geben, kurz durchrösten und mit den passierten Tomaten aufgießen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. 

  3. Eine Auflaufform fetten, etwas Tomatensauce darin verteilen, dann Lasagneplatten, Spinat, Tomatensauce und wieder Lasagneplatten Schicht für Schicht in die Form füllen, mit Lasagneblätter abschließen und darauf die Dose mit den stückigen Tomaten mit Kräutern verteilen. Mit Parmesan und Gouda bestreuen und im vorgeheizten Backrohr bei 175° Umluft 40-45 Minuten backen.

Unser Tipp

Wer Spinat mag, kann mit Spinatpulver noch viel mehr machen: Ideal für Superfood Smoothies Saft, Trinks & Shakes.

Werbung:
q? encoding=UTF8&ASIN=B084HDPBPC&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li3&o=3&a=B084HDPBPC
mexikanische Enchilada-Lasagne
aus dem Ofen

mexikanische Enchilada-Lasagne

mexikanische Enchilada-Lasagne
mexikanische Enchilada-Lasagne: Eine Mischung aus italienisch und mexikanisch, einfach nur lecker.

mexikanische Enchilada-Lasagne

Zutaten für 6 Personen:

350 g Hackfleisch, gemischt
1 Zwiebel(n), rote
2 Knoblauchzehe(n)
1 Paprikaschote(n) rot oder gelb
1 Dose Kidneybohnen
1 Dose Mais
1 Dose Tomate(n), stückig mit Kräutern
300 g Natur-Joghurt
150 g Frischkäse, mit Paprika
Paprikapulver, edelsüß
Salz und Pfeffer
Tabasco
Chilipulver
1 Pck. Tortilla/s Wraps, Durchmesser 20 cm
1 Pck. Käse, geriebener
Öl, zum Anbraten

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in etwas Öl kurz anbraten. Hackfleisch hinzufügen, gut anbraten. Mais und Kidneybohnen abtropfen lassen. Klein gehackte Paprika, den Mais und die Kidneybohnen zugeben und kurz mitbraten. Die gehackten Tomaten, den Joghurt und den Frischkäse zufügen, gut verrühren und aufkochen. Ca. 10-15 Min. köcheln lassen. Abschmecken, nach Wunsch mit Salz, Pfeffer,Paprika edelsüß, Chili und Tabasco nachwürzen.
In der Zwischenzeit eine Auflaufform einfetten.
Dann beginnen mit etwas Soße, 2 Tortillas nebeneinander legen (liegen ein bisschen übereinander, je nach Auflaufformgröße), Soße, Tortillas, mit Soße enden. Den geriebenen Käse darüberstreuen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 20 Min. überbacken, je nach Wunsch, wie braun der Käse werden soll.

Dazu habe ich Fladenbrot serviert.

Mais Paprika Salat mit körnigem Frischkäse
Salate

Mais Paprika Salat mit körnigem Frischkäse

Mais Paprika Salat mit körnigem Frischkäse
Ein sehr erfrischender Salat für heiße Sommertage.

Mais Paprika Salat mit körnigem Frischkäse

Zutaten für 6 Personen:

2 Dosen Mais
4 Paprikas
1x körniger Frischkäse light
2 Salattütenfix Italienische Kräuter

Zubereitung:

Mais abschütten und in eine Schüssel geben. Paprika klein schneiden und zufügen. Den Frischkäse untermischen. Die Salatfixtüten nach Anleitung zufügen und untermischen.
Sehr lecker mit wenigen Kalorien.

Italienischer Nudelsalat
Salate

Italienischer Nudelsalat

Italienischer Nudelsalat
frischer italienischer Salat

Italienischer Nudelsalat

große Schüssel

Zutaten:

600 g Nudeln
600 g kleine Tomate(n)
2 Bund Frühlingszwiebel(n)
8 EL Öl
4 EL Balsamico
4 EL Kräuter, z.B. tiefgefroren
Salz
Pfeffer, weiss
1 TL Senf, scharf
2 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt

Zubereitung:

Nudeln kochen, Tomaten würfeln, Frühlingszwiebel in Ringe schneiden, alles zusammen in eine Schüssel geben.

Aus den restlichen Zutaten ein Dressing herstellen und über die Nudeln, Tomaten und Frühlingszwiebeln geben.

Vermischen und mindestens 2 Stunden im ziehen lassen.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner