Rheinischer Zwiebelkuchen - Rezeptfamilie - Kochen und Backen - Rezepte von unserer Familie für Familien mit Kindern
Hauptspeisen aus dem Ofen

Rheinischer Zwiebelkuchen

Rheinischer Zwiebelkuchen

Rheinischer Zwiebelkuchen Rezeptfamilie Kochen und Backen Rezepte von unserer Familie für Familien mit Kindern

Leckerer rheinischer Zwiebelkuchen schmeckt der ganzen Familie. Für die Erwachsenen eignet sich dazu ein Glas Federweißer und für die Kinder ein Glas Traubensaft.

Teig

  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe ((42 g))
  • 250 ml Milch
  • 1 TL Zucker
  • 40 g Zucker
  • 75 g Butter
  • 1 Ei

Belag

  • 3 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kg Zwiebeln
  • 2 EL Öl
  • 150 g fein gewürfelter Speck
  • 2 EL Kümmel
  • 250 g saure Sahne
  • 20 g Speisestärke

Teig

  1. Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde in der Mitte machen. Darein die Hefe krümelig geben und mit 3-4 EL Milch, 1 TL Zucker zugedeckt 15 Minunten gehen lassen.

  2. Dann übrige Milch, 40g Zucker, Butter in Flöckchen, 1 Ei und eine Prise SAlz zum Teig geben und alles verkneten. Nochmals 30 Minuten gehen lassen.

Belag

  1. Zwiebeln in Ringe schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit dem Speck in der Pfanne 5 Minuten andünsten. Das ganze mit Salz und Pfeffer und dem Kümmel würzen. Wenn es nicht in eine Pfanne passt, den Vorgang 2x wiederholen. 
    3 Eier, Stärke und die saure Sahne verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. 

Backblech

  1. Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verteilen bzw ausrollen. Zwiebeln darauf verteilen und den Eierguss drüber gießen. Das ganze dann für 30-35 in den vorgeheizten Backofen bei Umluft 175 Grad.

  2. Dazu dann einen Federweißer servieren, lecker!!!!

Unser Tipp

Herzhafte Zwiebelkuchen, knusprige Flammkuchen und saftige Quiches sind gerade im Herbst ein wahrer Leckerbissen. Sie erfreuen seit geraumer Zeit die Gaumen von Gourmets und Hobbyköchen. Die Zubereitung ist dabei denkbar einfach. Darüber hinaus sind Zwiebelkuchen, Quiches und Co. wunderbar vielseitig: Die Bandbreite geht hierbei von herzhaften Tartes über hauchdünne Flammkuchen bis hin zu würzigem Kleingebäck, also ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei. Aber auch Anhänger einer kohlenhydratarmen oder glutenfreien Ernährung finden hier eine schöne Auswahl an aromatischen Rezepten:

Werbung:
q? encoding=UTF8&ASIN=3735914950&Format= SL250 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rezeptfamilie 21&language=de DEir?t=rezeptfamilie 21&language=de DE&l=li3&o=3&a=3735914950

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptfamilie

Über den AutorRezeptfamilie

Wie war noch einmal das Rezept? Wo habe ich es bloß hingelegt? Alle diese Fragen wollten wir uns nicht mehr stellen und haben daher diese Internetseite ins Leben gerufen.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner